Antworten: 10
Vierkanter 10-12-2010 23:31 - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Hallo!

Im Frühjahr werde ich eine einjährige Begrünung (Kleegras) umbrechen. Vor der Begrünung habe ich Winterweizen angebaut. Nun hätt ich vor, im Frühjahr Sommerhafer zu säen. (Hafererträge und -qualität immer vom Feinsten in unserer Gegend) Wär dies eine gute Entscheidung bzw. welche Frucht wär besser nach so einem Umbruch. (Bin sehr bedacht, um Winter- und Sommergetreide immer abwechselnd auf einem Acker zu bauen)


Noro antwortet um 11-12-2010 12:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
vom hafer würde ich dir abraten, der geht durch die hohe stickstoff mobilisation ins lager. hafer stell man immer ans ende der fruchtfolge, zu mal wenn du futterhafer produzierst, da er recht gut mit den mageren bedingungen und niedrigem N aus kommt.
würde eher zu Sommerweizen oder mais tendieren, der sommerweizen liese sich vielleicht sogar dann als brot oder backweizen verkaufen.


biolix antwortet um 11-12-2010 12:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Hallo Aichberg !

habe ich schon öfter gemacht, kein Problem, wennst konv. bsit dann ohne Düngung sonst passiert das was Noro sagt.. Wir machen das öfter nach Kleegras den hafer weil eben das Kleegras noch über den Winter geht und der Stickstoffverlust im herbst weg fällt, und nach dem hafer kommt dann erst der WWeizen...

lg biolix



Noro antwortet um 11-12-2010 17:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
@biolix: ich hab´s dieses jahr wieder beim nachbarn gesehen, auch bio, hatte ein jahr lang "ein verunglücktes kleegras", dh. es ist nur gras auf gekommen, dass er dann auch gemulcht hat. im frühjahr hat er es umgebrochen und den hafer hingstellt. der dann vor der abreife umgefallen ist, weil er zu lang war. dazu muss man noch sagen, dass er in den letzten zwei jahren nix auf dem feld gedüngt hatte und dass der boden eigentlich ein ehrer sandiger steiniger boden ist.


Vierkanter antwortet um 11-12-2010 17:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Danke für eure Antworten!! Eben genau wegen der Düngung war ich mir bei dieser Frucht nicht sicher.

lG Richard


Tyrolens antwortet um 11-12-2010 22:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Der N aus dem Kleegras wird normalerweise erst im zweiten Jahr nach dem Umbruch mineralisiert. Da aber das Kleegras nur einjährig stand, wird die Mineralisierung schneller ablaufen. ich würde mal Sommerweizen probieren.


rocky1000 antwortet um 11-12-2010 22:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Wie ist es bei einer langjährigen Wiese , Hafer od. SO- Weizen anbauen? Aus Erfahrung eher Hafer. Saatstärke in kg.? N-Düngung wie hoch? Danke.


Vierkanter antwortet um 11-12-2010 23:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Hallo Fridi!

Würde in deiner Stelle auch zu Hafer tendieren; soll sozusagen die Pionierpflanze nach dem Wiesenumbruch sein. (Mais oder Kartoffeln einlegen wär meiner Meinung nach noch besser)

Zur Düngung:

60 kg/ha bei Aussaat (ein paar Tage danach) und etwa 40 kg/ha N im Schossen. Damit erhähltst du wunderbare Erträge (aus Erfahrung > ~6200kg, je nach Standort abhängig)

Aussaatstärke ist am sinnvollsten, wenn du sie dir selbst berechnest (machen wir auch immer so)

Formel für Aussaatmenge (in kg/ha):

TKG (in g) x Körnerzahl (pro m²) / Keimfähigkeit in Prozent (zB 95%)

dünnere Aussaaten bedingen eine bessere Standfestigkeit durch kräftigere Bestockung, einen geringeren Krankheitsdruck und oft höhere und qualitativ bessere Erträge

lG, Richard


Vierkanter antwortet um 11-12-2010 23:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
hab vergessen dazuzuschreiben, dass normalerweise Hafer so bei uns mit N versorgt wird.

Nach Wiesenumbruch bin ich mir mit diesen Düngemengen leider nicht sicher. Wahrscheinlich weniger N sinnvoller (auch aus Kostengründen!!!)


Tyrolens antwortet um 12-12-2010 09:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
Hängt davon ab, wie intensiv du deine Wiese bearbeiten wirst. Mit Grubber plus Pflug plus Kreiselegge wirst du nicht mehr als eine Startdüngung brauchen.


Noro antwortet um 12-12-2010 09:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frühjahrsanbau
krankheitsdruck? von welcher pflanze reden wir? mitsicherheit nicht vom hafer.


Bewerten Sie jetzt: Frühjahrsanbau
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;262964




Landwirt.com Händler Landwirt.com User