Türken treiben Fleischpreise in die Höhe

Antworten: 2
  05-12-2010 19:58  Icebreaker
Türken treiben Fleischpreise in die Höhe
Importeure stürmen österreichische Schlachthöfe - Unternehmer sondieren türkischen Agrarmarkt
Mehr als ein Jahrzehnt Importstopp musste wohl so enden. Es ist ist Boomzeit, seit die türkische Regierung kurz vor dem muslimischen Opferfest im November die Einfuhrsperre für Lebendrinder und Schlachtfleisch aus Österreich, die sie im Gefolge der BSE-Krise von 1996 verhängt hatte, zum Großteil aufhob.

Mehr dazu auf: http://derstandard.at/1291454152767/Tuerken-treiben-Fleischpreise-in-die-Hoehe

Frage: Bekommt der Produzent jetzt dannirgendwann zukünftig auch mehr Geld für sein Produkt?


mf(ragenden)g Ice

  05-12-2010 21:38  Noro
Türken treiben Fleischpreise in die Höhe
also bei uns in bayern wars schon so, nur das problem war einfach, dass uns irgendwann einfach die kühllaster aus gingen um das fleisch runter zu bringen, dass komische nur: man hat in den medien nix davon gehört,ich zu mindest?!

  05-12-2010 21:52  regchr
Türken treiben Fleischpreise in die Höhe
bis der produzent was mehr kriegt is schon wieder vorbei mit dem aufschwung,und alle anderen haben abgesahnt,