Antworten: 7
  28-11-2010 10:13  fendt_3090_2
Ich finds blöd
Hallo.

Ich finds blöd, wenn Kleinanzeigen geschaltet werden ohne Ortsangaben. Und dazu noch eine Telefonnummer, die der Herold nicht findet. Eine Angabe der Postleitzahl wäre schon hilfreich und kostet nicht die Welt.
Wie gehts euch dabei, ruft ihr an bei solchen Inseraten oder nicht?

Mfg.

  28-11-2010 10:27  forelle
Ich finds blöd
Hallo Fendt!
Ich bin ganz deiner Meinung,und auserdem drauen sich manche auch den Preis nicht verraten!

  28-11-2010 11:17  Eichkatze
Ich finds blöd
Auch ganz meine Meinung ! Eine Kleinanzeige ist nur mit Ort - UND Preisangabe lesenswert - was nützt mir z.B.ein kleines Kalb am anderen Ende unseres Landes. Wenn der Preis nicht verraten werden soll, nimmt man an ,das Es nichts kostet. ............ Übrigens---- Altes Sprichwort : ______________Was nix kost - is nix wert._____________

  28-11-2010 14:20  realist
Ich finds blöd
ist ja schon vor einiger Zeit mal angesprochen worden - hat sich nichts geändert- aber auch egal.
Inserate ohne Preis und Ortsangabe werden einfach ignoriert - mach mir nicht die Mühe da anzurufen um nachzufragen was dies und das kosten solle bzw. wo es in Ö es liegt.
Hab mal früher einiges bei den Kleinanzeigen gekauft - jetzt werden es immer mehr ohne Preis bzw. Ortsangabe. Schaue schon selten rein - interessiert mich einfach nicht mehr.

Wenn jemand bei den Kleinanzeigen keinen Preis bzw. Ort angibt, sind das für mich einfach "Fake-Inserate" von Personen, die gar nicht verkaufen wollen. (die wollen oft nur herausfinden - was man für irgendwas bekommen würde)
Also einfach Finger weg bei solchen Anzeigen!!! Ist nur schade, dass dies die Redaktion überhaupt nicht interessiert!


  28-11-2010 20:54  Woodster
Ich finds blöd
ja,
hier ist ja ein solch Anzeigenschreiber....

Wennst Anzeigen schreibst, die fast keiner liest - ist das nicht blöd??


  29-11-2010 20:48  mulcher
Ich finds blöd
Komische Einstellung aber ja.

Ich stelle nur mit Nummer ein, weil es mit Adresse nur zu Verwirrung führen würde. Es kommt oft vor, dass der angebotene Artikel nicht bei der angegebenen Adresse steht dann ist die Verwirrung perfekt. Habe auch schon für Verwandte und Bekannte inseriert die bis zu 100km weg wohnen.

Jene die jetzt gescheit reden, dass sie solche Inserate ohne Adresse nicht anschauen wollen wahrscheinlich auch nichts kaufen.

Hatte durch mein Vorgehen auch noch keine Probleme, im Gegenteil ich habe immer alles inserierte verkauft und mehr will man ja nicht.

mfg mulcher



  29-11-2010 21:34  erich78
Ich finds blöd
Hallo ! ich schreibe zu solchen Anzeigen eine e-mail und wenn er viele mails bekommt vieleicht wirds dem Anzeigenschreiber zu blöd und er schreibt dann eine Orts oder Bezirksangabe dazu