Antrieb für Holzanhänger

Antworten: 1
prof1088 14-11-2010 10:20 - E-Mail an User
Antrieb für Holzanhänger
Habt ihr Ideen, wie ich eine Lkw -Triebachse bei einen Holzkrananhänger antreiben kann, wenn ich keine Wegzapfwelle besitze. Hilfsantrieb über Räder scheidet auf Grund der Lenkbarkeit der Achse aus. Hydraulisch ja , aber wie bzgl. Geschwindigkeitsveränderung, Abschaltung, Freilauf etc.Um jede Idee dankbar. Mfg pr.




JAR_313 antwortet um 15-11-2010 15:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Antrieb für Holzanhänger
hallo,

hab mal einen Hänger gesehen der hatte eine Klauenkupplung in der Antriebsachse so wie die alten Tigerwinden. Die Klaue war mit einem Druckluftzylinder von einer Druckluftbremse betätigt.
Für den Antrieb gibt es nur eine Geschwindigkeit - alles andere wäre ein sehr großer Aufwand.
Freilauf würde ich keinen einbauen, da der Antrieb mit der einen Geschwindigkeit nur im schweren Gelände eingeschaltet wird und dann auch bei Schubfahrt Sicherheit bietet.

mfg josef


Bewerten Sie jetzt: Antrieb für Holzanhänger
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;258716




Landwirt.com Händler Landwirt.com User