Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß

Antworten: 11
sandrogrudboeck 29-10-2010 22:44 - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Hallo alle Zusammen

Von meinen Steyr 8065 Motor WD 311 wurde der Motor vor ca . 30 Betriebsstunden Überholt
Kolben . Büchsen usw. Neu. Habe jetzt auf einmal das Problem das der Traktor bei Längeren Straßen fahrten so heiß wird das es das Ganze Kühlwasser mit Druck aus dem Kühler wirft oben beim Überdruck schlauch beim Einfüllstutzen ( dachte zuerst das Thermosstat sei schuld habe es heute Ausgebaut und bin ohne Thermostatt gefahren war aber Trotzdem nach einiger Zeit wieder das Gleiche er wurde Komplett heis und Drucke das komplette Kühlwasser heraus . Weis vielliecht von euch jemand was da die Ursache sein könnte , oder hatte vielleicht schon jemand mal das Problem . MFG



dirma antwortet um 29-10-2010 23:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
hallo,
Motor laufen lassen, Kühlerdeckel ofen, ganz auffüllen, kommen da Luftblasen ?
was war der Grund, warum der Motor repariert wurde ? Wieviel Stunden sind drauf ?
mfg.



sandrogrudboeck antwortet um 29-10-2010 23:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
hallo der Motor hat ca. 5500 Stunden repariert wurde er weil er viel Öl Brauchte , falls Luftblasen kommen sollten was ist der Grund dafür . mfg


dirma antwortet um 29-10-2010 23:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
hallo,
wurden Originalersatzteile verwendet oder Nachbauteile ?, bei der Zylinderkopfdichtung bei Nachbau ist die Passgenauigkeit schlecht, zumindest hatte ich schon einmal das Problem. Eine Ferndiagnose ist nicht so einfach, aber dann tipe ich auf die Zylinderkopfdichtung.
mfg.



sandrogrudboeck antwortet um 29-10-2010 23:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Es wurden Nachbauersatzteile verwendet ( Firma Ökoprofi) ja am besten dan mal den Zylinderkopf abmontieren und schauen ( ich glaube der Zylinderkopf wurde nicht plangeschliefen kan das auch was damit zu tun haben. MFG


sj413 antwortet um 29-10-2010 23:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Hast Du eine Heizung und geht die Heizung?

Wenn nicht, dann wurde das Kühlwasser nicht vollständig aufgefüllt. Das kannst einfach selbst beheben:

Heizung aufdrehen (Gebläse einschalten).
Motor laufen lassen, Kühlerwasser nachfüllen, bis es rausrinnt. Aber warten bis der Thermostat aufmacht. Dann nochmals nachfüllen. Wenn dann die Heizung warm rausbläst und der Wasserspiegel im Kühler gleich bleibt, dann ists gut, dann hast keine Luft mehr im System.




tschicki83 antwortet um 30-10-2010 19:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Hast die Riemenspannung schon kontrolliert?


sandrogrudboeck antwortet um 30-10-2010 19:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Ja Riemenspannung past. MFG


Bauernhaus antwortet um 30-10-2010 21:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Hast du diese Motorreparatur in der Werkstätte machen lassen oder im Pfusch.
Bei Werkstätte sofort wieder dort hin. Muss doch kostenlos repariert werden.




pepbog antwortet um 31-10-2010 18:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
hallo!
wenn ein motor heiß wird drückt es natürlich durch die ausdehnung wasser aus dem system - jedoch niemals die gesamte menge- höchstens der motor wird so heiss, dass das die kühlflüssigkeit bereits verdampft.
in deinem falle ist zu hoher wahrscheinlichkeit die kopfdichtung defekt (vom zylinderdruck werden gase ins kühlsystem geblasen - daher der hohe druck)
bei einer fachmännischen motorreparatur wird so gut wie immer der zylinderkopf geplant und dann vorschriftengemäß angezogen.
auch die zylinderbüchsenüberstände zum motorblock müssen gemessen werden ( das ärgste ist verschiedene überstand höhen- dann ist ebenfalls ein planen notwendig)
es ist auch noch die qualität der kopfdichtung für eine lange lenbensdauer maßgebend , die zum teil im nachbau angebotenen dichtungen sind gelinde gesagt eher (china) schrott


schellniesel antwortet um 04-11-2010 23:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Ja Kopf planen schön und gut aber bitte nicht bei jeder Zylinderkopfrep.! Erstmal den Kopf auf Verzug prüfen (Haarlinieal) erst dann bei bedarf planen!


Tippe aber auch das hier etwas mit der Kopfdichtung nicht passt! Verbrennungsgase gelangen ins Kühlsystem!

Wenn sich gleich nach dem anlassen Druck im Kühlsystem aufbaut dann hat es da was!
Wenn du jetzt auch noch einen 4gas Abgastester bei der Hand hättest (Abgastest Beziner beim Pickerl) wär die Diagnose 100%! Den dann brauchst nur mit der Sonde über den Kühlerverschluss (offen) fahren und wenn der Tester dort HC misst dann gelangen mit Sicherheit Abgase ins System!
Tippe das der Büchsenüberstand nicht berücksichtigt wurde und da der Hund begraben liegt!
Denn wenn der Kopf verzogen wäre hätte es da auch vor der rep bereits Probleme gegeben!

Klassischer Fall von zu Tote rep würde man unter Mechanikern sagen! :-))

Mfg schellniesel





zifanken antwortet um 06-11-2010 22:33 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
vieleicht habt ihr die zyl kopfdichtung verkehrt mont.( man müste zuerst wissen was für fachmänner den motor rep. haben)


Bewerten Sie jetzt: Steyr 8065 Motor WD 311 wird heiß
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;256527




Landwirt.com Händler Landwirt.com User