Fendt 209 Aktion - Testbericht?

Antworten: 6
  03-10-2010 11:24  biozukunft
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
Gibt es schon Testberichte ?- Der "Landwirt " wird eher werbeunterstützend sein. Habe einen solchen ca. 8Std. ausprobiert. Verbrauch bei Frontmähwerkseinsatz mit ca. 2,7m, Strassenfahrt u. Grubbern knapp 6lt./Std. Fällt bei Strassenfahrt schnell auf 25-30kmh herab, wenn nur ca. 600kg. vorderes Mähwerk drauf war - und entspricht damit unserem ev. zu ersetzenden 968a, der ja ca. 600kg geringer ist. Bezügl. elektron. Programmierfinessen etwas aufwändig. Umstellung v. Normalfahrzeug (z.B. 968a....) sehr gewöhnungsbedürftig. Super ist die VA-Federung. Störend ist der hohe Preis von knapp 70tausend bei einiger Zusatzausrüstung und hohe Motorhauben-Bauweise. Hoffe auf zukünftigen österreichischen Stufenlosen unter 100PS oder System von NH- Boomer. Eure Meinung?

  03-10-2010 13:09  ludwig1
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
Den Deutz Agrofarm TTV gibts jetzt auch, ich habe ihn mir kurz angesehen, weil ich gerade in der Nähe war... die Unterschiede: der Agrofarm TTV hat fast 1000 kg mehr Eigengewicht (4825 statt 3870 beim Fendt), beim Deutz sind 38" Räder möglich (beim Fendt 34"), 4-Zylindermotor beim Deutz statt 3-Zylinder beim Fendt, Leistung und Drehmoment fast gleich. Laut Händler soll der TTV bei 77.000 € brutto liegen (Listenpreis).
Wenn ich es richtig verstehe hat der Deutz Motor keine Commonraileinspritzung.

  03-10-2010 14:46  JD 6120
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
Wie viele Betriebsstunden fährst du mit deinem traktor im Jahr?
Wennst nicht mehr als 300-400 Stunden fährst, ist ein Stufenloser wohl purer Luxus.
Generell würde ich bei 90-100 PS Motorleistung sicher keinen Dreizylinder Wählen.

  03-10-2010 21:43  PutznSepp
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
Agrofarm TTV 4825 kg!!!! Deutz sind 38" Räder!!! Kann ich mir kaum vorstellen hört sich mehr nach den Agrotron K an aber den gibts ja noch nicht stufenlos! Oder nennen sie ihm Agrofarm weil er so eine kleine Kabine hat??


  05-10-2010 16:06  himjoha
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
Mich würde interessieren ob man beim 210 Vario noch so halbwegs vernünfti mit einer John Deere Festkammerpresse (568 MultiCrop) pressen kann?

  05-10-2010 17:13  Fl0815
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
Der Agrofarm TTV zielt ja wohl eher auf de 300er Varios ab,
der 200er liegt irgendwo in der Mitte zwischen Agroplus und Agrofarm.
Hab letzte Woche auch des Vergnügen gehabt mit am 209er mit Frontlader arbeiten zu dürfen.
Wenn das liebe Geld ned wär könnt i mir so einen gut als Nachfolger von unserem 275er vorstellen ;-)


  05-10-2010 17:52  hupf
Fendt 209 Aktion - Testbericht?
hallo

Ja er sieht schön aus mir gefällt er auch sehr aber mir ist er zu leicht.denn mein jeziger Traktor hat 4700kg eigengewicht +frontgewicht 400kg und das ist am Berg mit dem ernteboss 3/4 beladen schon ein nicht leicht zumutbares Fahren voralem beim umdrehen ich wünsch mir keinen leichteren.
Ich de´nk mir der traktor ist zu leicht da ist es auch beim mähen wieder das selbe 3 meter auf der seite im berg is da schon wieder auszuschliesen.
Und die motohaube is mir auch zu Hoch
@FI0815 wie bist du miit der Gas Bremsen Bedienung zurecht gekommen die haben ja so eine komische anordnung?

mfg