palettenabnützungsgebür

Antworten: 13
mostilein 10-09-2010 06:57 - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
hallo
wenn europaletten getauscht werden dann verlangt lagerhaus abnützungsgebür von 1,45 euro
is das gerecht
von mit bekommens dann nur mehr die schlechtesten zurück
was sagt ihr dazu
mfg mosti



Gratzi antwortet um 10-09-2010 07:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
......ja ja das LH, braucht der Verwalter auch ein bischen "Körberlgeld" sei nicht so neidig!...du verlangst auch beim Heurigen wenn das Krügerl kaput geht oder??


mostilein antwortet um 10-09-2010 07:12 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
i hab kan heurigen



Gratzi antwortet um 10-09-2010 07:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Spass, bei uns im Mostviertel werden keine Gebühren im LH verrechnet.


schweinstein antwortet um 10-09-2010 22:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Hollo Gratzi da bist nicht am neuersten stand im Mostviertel werden palettenabnützugsgebürhren schon verrechnet im LH Aschbach .



Gratzi antwortet um 11-09-2010 08:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
LH Kirnberg verrechnet keine............ ist wahrscheinlich Sache des Verwalters.


tch antwortet um 11-09-2010 10:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Name: mostilein antwortet um 07-12-2006 19:44 auf diesen Beitrag nach oben
Tagebuch
Schnapsbrennen, Wintersport der Bauern
hallo
ich bin edelbrenner
der billigste bekommst um 11 euro
www.sulzermost.at
und einem um 5 euro denn kannst zum einreiben von denn kühen nehmrn
sind ja selber schuld wenns nichts anbringen den nur qualtität verkauft sich gut

wintersport der bauern stimmt gar nicht
ich brenne denn ersten im august bis jänner
meld dich mal dann kannst mehr erfahren oder komm aufn hof hab nichts zu verbergen
die freigrenze is schon gut so

06649370551 für weiter auskünfte


zufällig im Netz gefunden....

tch


AnimalFarmHipples antwortet um 13-09-2010 23:27 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Bei einer RÜCKGABE von Paletten laß ich mir eine solche Gebühr noch einreden, beim EINTAUSCH aber nicht, da fehlt es schlichtweg an einer Gegenleistung.
Das LH erleidet auch keinerlei Vermögensnachteil, wenn es eine abgenützte, aber noch verwendbare Palette annimmt.

Ich werde jedenfalls keine solche Gebühr zahlen und würde sie, sollte ich sie erst auf der Rechnung sehen, auch wieder zurückverlangen.

Das ist ähnlich rechtsgrundlos wie die Entsorgungsbeiträge, die sie bei Reifen, Öl, Filtern automatisch einheben, auch wenn man die alten Reifen, das Altöl oder die alten Filter gar nicht dort läßt.


fgh antwortet um 14-09-2010 07:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Bei uns gibt's auch keine Abnützungsgebühr... Ich gebe beim LH auch nur die schlimmsten Paletten zurück, würde aber trotzdem keine Gebühr zahlen, weil oft bekommst schon so eine halb kaputte mit.


Felix05 antwortet um 14-09-2010 08:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Morgen,

...weil aber "oft" nicht immer ist, lieber fgh, verlangt das LH halt Gebühren.
Glaub mir, ich weiß schon wovon ich rede, ich habe sehr viel mit Paletten und deren Tausch zu tun.

Ob das nun rechtens ist, kann ich nicht beurteilen, aber wenn´s euch zu viel ist, dann baut doch die Paletten ab und lasst sie im Lagerhaus, dass ist denen bestimmt lieber, als eure Palettenleichen anzunehmen.
Durch derartige Handlungsweisen kommen die doch erst auf solche Ideen und wenn du wie du selbst sagst, nur die schlimmsten abgibst, dann wird das wohl seine Richtigkeit haben.

Bei uns fahren nur fünf Lastzüge, aber wenn da jeder Fahrer über´s Jahr nur zehn Paletten versaubeutelt, kann ich den Alten verstehen, dass die Weihnachtsfeier etwas knapper ausfällt.

Glaubt ihr, das Lagerhaus bekommt die Paletten geschenkt?

Guten Tag, Lutz!


fgh antwortet um 14-09-2010 08:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
@Lutz

Ich zahl e keine Abnützungsgebühr, würde ich auch nicht zahlen, ich habe die Rückgabepaletten nämlich schon beim abholen der Ware mit.

Außerdem verlangt unser Lagerhaus keine Gebühr. Wenn sie es würden tät ich keine mitnehmen.... der Lagerarbeiter kann mir die Palette Zement gerne auf den Kipper händisch auflegen, mich kann keine zwingen eine E-Pal mitzunehmen selbiges beim Mineraldünger...


tch antwortet um 14-09-2010 14:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Hallo fgh

Du bist das Paradebeispiel eines dummen Bauern.....zu Hause ladest Du dann die Sackware von Hand ab?

Dafür hast du es dem Lagerhäusler gezeigt wo der Bartl sein Mostilein holt.

tch


kraftwerk81 antwortet um 14-09-2010 14:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Wie willst Du sonst den Zement verbrauchen? Eine ganze E-Pal. mit dem Strapler in den Zwangsmischer kippen wird ja schlecht gehn.


AnimalFarmHipples antwortet um 14-09-2010 22:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
palettenabnützungsgebür
Für eine Tauschpalette Abnützungsgebühr zu verlangen ist ungefähr so als würde man bei Barzahlung eine Abnützungsgebühr für Scheine und Münzen draufschlagen.

Wenn jemand keine Palettenleichen haben will, soll er halt die Augen aufmachen, tut unsereins ja auch.

Aufzupassen ist, daß diese Gebühr nicht einreißt; denn wenn doch, gilt sie über kurz oder lang als stillschweigend mit vereinbarter Handelsbrauch und dann müßte man sich jeweils bereits vor Vertragsabschluß explizit dagegen aussprechen.
Solange noch kein derartiger Handelsbrauch feststellbar ist und auch keine solche Gebühr vereinbart wurde, genügt es, gegen die Rechnung zu remonstrieren. (Aber nicht vergessen, den Lieferschein zu kontrollieren, nachdem Ihr ja Unternehmer seid.)


Bewerten Sie jetzt: palettenabnützungsgebür
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;250436




Landwirt.com Händler Landwirt.com User