Antworten: 5
Kallo 03-09-2010 10:20 - E-Mail an User
Werkzeugtrage
Mit welchen Tragegestellen schleppt ihr euer Waldarbeitswerkzeug hinauf? Überall wird ja nicht mit Traktor hinzufahren sein. Bis jetzt war es immer ein Buckelkorb, aber das Wahre ist der auch nicht, weil er leicht zu kollern anfängt, wenn er schlecht abgestellt ist. Wäre ein Lesebutte geeignet? Habe soetwas noch nie am Buckel gehabt.



Nuss antwortet um 05-09-2010 20:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Werkzeugtrage


Ich weiß´ja nicht welche sieben Sachen du bei der Waldarbeit mitnimmst?

Bei mir schauts so aus das ich einen Rucksack von husqvarna habe in dem fast alles Platz hat!
Das ist alles drinnen: feilen, Fällkeile, Werkzeuggurt(auf diesen drei Fallkeile, das Maßband)
Feilboy, sowie ein Kanister mit Gemisch und Kettenöl.

Den Helm hast gut versatut auf deinem Kopf, di nötige Hacke zum Keilen in der einen Hand und in der anderen die Motorsäge!

Das sind halt meine Sachen die ich bei der Waldarbeit mithabe!

Und das alles ohne Probleme!




leitnfexer antwortet um 05-09-2010 20:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Werkzeugtrage
Hallo!

Ich schließe mich dem Nuss an, und außerdem hat man bei der Waldarbeit(zumindest beim Starkholzfällen) NIE alleine zu arbeiten, da hat man dann somit eh 2 Mann zum tragen, da geht sich dann ein Fällboy,Zappine und die Jause auch noch aus.
Keile, Jauserl und Kleinmaterial sind zumeist in an Rucksack, der Rest am Gurt oder in der Hand.

mfg
leitn


Kallo antwortet um 05-09-2010 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Werkzeugtrage
@leitn
verleiten Funkwinden nicht erst recht zur Einmann-Arbeit?


leitnfexer antwortet um 05-09-2010 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Werkzeugtrage
Hallo Kallo!

Ich habe noch nie einen Baum mit einer Funkseilwinde gefällt, wie macht man das?
Muss allerdings auch dazu sagen, ich besitze keine solche... :-)


Kallo antwortet um 05-09-2010 22:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Werkzeugtrage
@leitn
Warum sollte man einen Baum mit einer Funkwinde nicht fällen können? ggg Wäre nicht der erste Baum gewesen, der umgezogen wurde, weil die Umlenkrolle dort hoch genug angebracht war! Es wird ja nur auf die Last geschaut, die gezogen wird, nicht aber auf den Baum, wo die Umlenkrolle angebracht ist.
Ich habe auf denen Eintrag hin geantwortet wegen der 2 Mann Arbeit.
Kal



Bewerten Sie jetzt: Werkzeugtrage
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;249623




Landwirt.com Händler Landwirt.com User