Ölwannendichtung Steyr 188

Antworten: 4
gsiberger 30-08-2010 18:12 - E-Mail an User
Ölwannendichtung Steyr 188
Hallo zusammen!

Kurze Frage - kann mir irgendwer sagen mit welchem Anzugsmoment beim 188er die Ölwanne angezogen wird?

Vielen Dank!
Alex



dirma antwortet um 30-08-2010 20:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ölwannendichtung Steyr 188
hallo,
ist das eine Blechölwanne mit einer Gummidichtung, Haltebügel und Schrauben M8?
mfg.



gsiberger antwortet um 30-08-2010 21:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ölwannendichtung Steyr 188
Hallo Dirma!

Richtig! 6 Haltebügel mit einer Art konischen Scheibe....M8 oder M10...da müsste ich jetzt nochmals messen....

Gruß
Alex


fendt_3090_2 antwortet um 31-08-2010 11:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ölwannendichtung Steyr 188
Ein mir gut bekannter Mechaniker sagt dazu: bis zum Abdrehen und dann eine Halbe retour. :-)


dirma antwortet um 31-08-2010 14:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Ölwannendichtung Steyr 188
hallo,
Schrauben M8, FK8.8 mit max. 25 NM ( ca. 2,5 mgk ) anziehen, M10 FK8.8 mit max. 49 NM (ca.4,9 mkg. Unter www.metalltechnik.wakru.de findest Du eine Tabelle mit allen gängigen Schraubenanzugsdrehmomenten und Festigkeitsklassen.
mfg.



Bewerten Sie jetzt: Ölwannendichtung Steyr 188
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;249129




Landwirt.com Händler Landwirt.com User