Luft in der Allradbremse Steyr 8080

Antworten: 1
bauernbua 28-08-2010 20:13 - E-Mail an User
Luft in der Allradbremse Steyr 8080
Hallo, habe einen Steyr 8080A mit Scheibenbremsen auf der Vorderachse. Ich bekomme in die Bremsanlage ständig Luft. Haubtbremszylinder, Bremsleitungen, Radbremszylinder hinten wurden schon erneuert. Bremssattel vorne habe ich schon abgedichet. Kolben am Bremssattel sind auch in Ordnung. Ich kann auch keine Undichtheit feststellen. Wenn ich die Anlage entlüfte kann ich ca. eine Woche fahren, dann lässt sich das Pedal wieder ganz durchtreten und habe keine Bremswirkung. Wenn ich eine Bremsleitung am Bremssattel (links oder rechts) an der Vorderachse verschließe, dann kommt keine Luft mehr in die Anlage. Hat wer eine Ahnung woran das liegen kann? Danke im Voraus!



Fendt312V antwortet um 29-08-2010 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Luft in der Allradbremse Steyr 8080
Servus, wir hatten einen 8070 mit Druckluftanlage.. Dieses Problem hatte ich damals auch mal. Wir tauschten sofort des Bremsregelventil. dort schiebt die Bremsflüssigkeit den Kolben fürs Luftventil direkt in einer Linie und ist nur durch einen O Ring von der Druckluft getrennt. somit kam Druckluft ins Bremssystem. Ein generalübetrholtes Ventil rein und es hat wieder geklappt Ich weiß allerdings nicht ob deiner Druckluft hat. Gruss Jakob


Bewerten Sie jetzt: Luft in der Allradbremse Steyr 8080
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;248896




Landwirt.com Händler Landwirt.com User