Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln

Antworten: 19
Hirschfarm 11-08-2010 22:47 - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Wir haben heute zweimal geschaufelt. Beim ersten mal gings noch leicht, fürs zweite mal hab ich für morgen den Bagger bestellt. Ich hab heute insgesamt 6 versunkene Mähdrescher gesehen. Scheiß Regen! Wie grabt ihr den Mähdrescher aus wenn er versumpft ist?



Tyrolens antwortet um 11-08-2010 23:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Zwillingsräder? Terratrac? ;)


Noro antwortet um 12-08-2010 07:28 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
bei uns geht es dieses jahr so einiger massen, nicht so schlimm wie letztes jahr, aber bei uns sind gestern zwei mähdrescher verreckt und werden dieses jahr auch nimma laufen.

mim lastenhubschrauber bergen wär auch eine möglichkeit :D


josefderzweite antwortet um 12-08-2010 08:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Mich würde eher interessieren was die Bauern zu einem versunkenen Mähdrescher auf ihrem Boden sagen???

Für mich wäre es der blanke Horror. Vor 2 Jahren hat in meiner NÄhe ein ganz beklopfter zuerst mit versunkenen Mähdrescher gespielt, den wollte er zuerst mit Traktor dann mit Bagger rausholen und dannach hat er mit einem BAGGER vor einem Traktor gepflügt. Voller Ernst!!! Landwirten sollte man keinen Bagger kaufen lassen :- )


Christoph38 antwortet um 12-08-2010 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Ich schätze dass sich diese Sportart nicht zu einem Volkssport entwickeln wird, sondern auf den bäuerlichen Bevölkerungskreis beschränken wird. ;-)

Mir ist im Frühjahr die Kratzbodenkette beim halbvollen Miststreuer gerissen. Da wars auch zum schöpfen, verbunden mit Anzipf. Aber wenn ich vom versunkenen Mähdrescher lese, kriege ich beinahe Lust auf ein bisserl Miststreuersport. :-)

Vielleicht wäre als Lösung an Luftkissenmähdrescher oder Hubschraubermähdrescher zu denken. Ein Bauer scheut doch selten eine technisch lässige & kostspielige Investition, wenn es darum geht qualitätsvolle Billigprodukte zu erzeugen. ;-)


010109 antwortet um 12-08-2010 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Wir haben doch vom Bauernbund einen Gutschein für eine Hubschrauberbergung bekommen, gilt das für den Mähdrescher nicht ??? :-D


Ultra antwortet um 12-08-2010 11:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
In meiner Gegend hatte man mehr als 600PS zusammengehängt hatte aber auch nichts geholfen, dann mit einer Seilwinde 15t (Hatte 2 Räder die Winde, und 3-Punktanbau), und mit der ist es dann gegangen.

Heuer hat er Zwillingsreifen drauf und ist 4,9m breit damit


schellniesel antwortet um 12-08-2010 16:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Wäre auch eine Lösungsmöglichkeit:
http://www.agrartechnik-im-einsatz.de/de/index.php?page=view_picture&id=310365

Mfg schellniesel


tree_01 antwortet um 12-08-2010 16:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
BURN IT.


harrykaernten antwortet um 12-08-2010 23:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Also irgendwie wunderts mich das es sich auszahlt so ein nasses Getreide zu ernten. Weuil wenn schon mal der Drescher versinkt muss das getreide ja urfeucht sein.
Wir haben auch so einen speziellen Fahrer, der kommt meist so einen halben Tag nach dem Regen. Versinken tut man bei unseren böden deshalb nicht aber ich finde es uninteressant sowas feuchtes zu ernten. Rechnet ecuh doch mal die Trockenkosten aus die dann abgezogen werden.

Irgendwie wirds ja immer schlimmer bei diesen besagten Bauern, jedes Jahr schwereres Gerät und immer mehr Bodenverdichtung, Kein Wunder!!
Am besten wäre für solche Bauern einen 20 Meter breiten Drescher und die Fahrspur asphaltiert


Hirschfarm antwortet um 13-08-2010 00:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Getreide ist bei uns trocken nur der Boden ist im Untergrund so feucht (es hat heuer doppelt soviel geregnet wie normal), daß er, wenn die oberen 30 cm , die tragfähig sind, nachgeben wie ein Riesen Nutella Sumpf ist. Super zum Schaufeln. Du fährst und innerhalb von 1m Plumps.
Aber nach 3Stunden Baggern war er wieder draussen.


Stonebear antwortet um 13-08-2010 00:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Hallo

Ist das noch normal?
Gestern hats 8 mm geregnet und heut haben sie in unserem Dorf gedroschen,
beim Nachbarn mussten 2 Leute am Kipper die Gerste mit den Füßen richtig runtertreten,
die Alten haben bem Kornschlitz mit einem Besenstiel gestochert, obwohl die Gerste noch gar nicht zeitig war und das alles wegen dem Wetterbericht.
Die Gerste wurde mit der Körnerschnecke auf den Schüttboden befördert als Futter für die Kühe und Schweine.
Mahlzeit kann ich da nur sagen.

mfg


gittn antwortet um 13-08-2010 05:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Hallo, zusammen nicht für ungut aber eure kommentare sind echt zum lachen, was ich sagen wollte Mähdrescher bergen hab ich schon paar mal gemacht, binbei lohndrescher gefahren : Wenn er nicht tief versunken ist am besten stroh unter die räder und hinten wegziehen,wichtig zuerst muß der mähdrescher fahren dann mit traktor mithelfen, wenn tiefer dann scheiterholz in die Furche reinlegen und wieder das selbe, mit Bagger und soweiter würd ich abraten , wenn mähdrescher einen rahmen hat (case,JD) dann geht eher wenn keinen (claas) dann aufpassen eher vorne bei achse anhängen .


CTS antwortet um 13-08-2010 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Habt ihr keinen Allrad und Breitreifen am Mähdrescher!!!!!!!

Gruß CTS


Joe_D antwortet um 13-08-2010 08:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
faszinierend ist das aus diesem Zahnpasterboden dann doch immer wieder was wächst....
könnte man sich im viehlosen Biolandbau nicht wirklich vorstellen.....



josefderzweite antwortet um 13-08-2010 10:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Leute!!

und ihr wunderts euch wirklich wenn Abgeordnete in Brüssel über neue Bodenrichtlinien nachdenken und Bodenbearbeitungsvorschriften (bereits in D) kommen???

Aber trotzdem: wie blöd kann man wirklich sein???? Da lass i des Getreide doch einfach stehen oder überleg mir bei solche böden eine andere Bewirtschaftung


Joe_D antwortet um 13-08-2010 13:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
ja richtig....
man könnte meinen man verliert ja nur ein paar körnln..........aber laut ÖPUL ist auch die sog. Ausgleichszahlung dahin..
ist also so als würde man sein Jahresgehalt auf dem Konto stehen lassen ......obwohl man weiß das der Betrag in 2 Tagen verfällt
ja nichts tun, ist da das schwierigste was man da tun kann

ist ja fast so ähnlich als würde es einen Unterschied ausmachen ob ein Auto für den normalgebrauch je Alufelgen braucht .... geschweige denn Abdeckkappen für die schwarzen Stahlfelgen......


Hirschfarm antwortet um 13-08-2010 14:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Wir sind im Trockengebiet. Klassisches Ackerbaugebiet. Bei uns macht jeder Ackerbau nur heuer regnets halt unaufhörlich. Das Getreide stehenlassen ist ein super Vorschlag. Könnte aus Wien , Brüssel oder von der Bezirksverwaltungsbehörde stammen.
Zum Thema Allrad: Hat bei uns keiner.


Interessierter antwortet um 13-08-2010 16:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Gibt es in Ö eigentlich Drescher mit Raupenantrieb ? Wäre irgendwie interessant zu wissen,
Wenn der Mähdrescher versinkt, hilft auch der Allrad nicht wirklich weiter...

Die Ernteverpfichtung bezieht sich auf die Betriebsprämie oder auf Öpul-Programme ?




Joe_D antwortet um 13-08-2010 19:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
a ja .... hätt ich fast vergessen: vom Jahresgehalt währ dann noch der Aufwand SVB Pacht u.s.w. zu bedenken der ja bereits investiert wurde.....
so schön währe landwirtschften .... auf dem Papier...


Bewerten Sie jetzt: Neuer Volkssport: Mähdrescher ausschaufeln
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;246967




Landwirt.com Händler Landwirt.com User