Antworten: 10
oberlenker 06-08-2010 18:40 - E-Mail an User
Nebenjob
Würde einen Nebenjob suchen den man von zu Hause aus machen könnte ! Hat jemand von euch so einen seriösen, oder weis wer wo es soetwas gibt?
Bitte schreibt die Adresse wo es soetwas gibt !!

Besten Dank!!!



Fallkerbe antwortet um 06-08-2010 19:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Hallo,

ich würde nicht sagen, das alles was am Computer ist unseriös ist.
Es kommt aber wie immer im Leben auf die Qualifikation an.

Z.b. macht mein Steuerberater seine Arbeit zum allergrößten teil in Heimarbeit.
Eigentlich schon seriös.
In Heimarbeit sind die Qualifikationen noch wichtiger, da dir ja kein chef über die schulter schaut uns einschreiten kann, wenn du was falsch machst.


mfg


reiteralm antwortet um 07-08-2010 20:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Hallo Chancendenker, irgendwie ist dein Link von gestern Abend verschwunden. Ich hab mir das Video in Kurzfassung angesehen. Aber der Administrator ist glaub ich nicht davon überzeugt gewesen.


traktorensteff antwortet um 07-08-2010 21:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Lieber Chancendenker,
die Forenaufsicht hat sich anscheinend auch ein Bild von dir gemacht und deinen ersten Eintrag gelöscht. Plötzlich taucht ein neuer Benutzer auf und ist von irgendeinem Produkt ganz begeistert. Hatten wir schon bei der einen "Welle". Die Internetseite mit Geldkoffer, Mercedes und das Versprechen, 500-500.000 (!) Euro pro Monat zu verdienen! Und dann ein Videovortrag von über einer Stunde, wo viel blabla abgelassen wird. Naja, leider fallen anscheinend genug Leute darauf herein. Such dir bitte eine vernünftige Arbeit.


Chancendenker antwortet um 07-08-2010 21:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Hallo Reiteralm,

ich habe mich gestern erst neu Im Portal angemeldet und irgendwas klappte bei der Registrierung nicht richtig, deshalb musste ich mich heute erst heute wieder neu anmelden.

Wenn sich jemand für einen interessanten und seriösen Nebenjob interessiert, dann ist es doch nicht verboten, wenn man Ihm die Homepage nennt wo sich dieser informieren kann. Außerdem macht es nicht nur mir Spaß hier mitzuarbeiten, sondern bereits über 7000 Menschen Europaweit. Weltweit wesentlich mehr natürlich. Fast täglich finden Live-Webinare statt von Führungskräften aus aller Welt. Habe als Bayer auch schon Partner in Österreich.

Bereits über 12 Mio. Kunden nutzen die Vorteile und eine der größten Vernetzungen was das Internet gesehen hat, wird sich nicht aufhalten lassen. Ich schätze in den nächsten Jahren werden es 300 - 500 Mio. Kunden weltweit sein, die sich diese Vorteile nicht entgehen lassen!

Es gibt sehr viele Chancen im Leben, nur die wenigsten werden genutzt. Ich rate jedem der einen Nebenjob bzw. ein zweites Standbein sucht, sich erst über eine Tätigkeit zu informieren, als sofort sich darüber lustig zu machen, wie manche dies oft tun. - Von vielem eine Meinung, aber doch oft keine Ahnung.

Freu mich das Du nachgefragt hast.










Chancendenker antwortet um 07-08-2010 22:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Hallo traktorensteff,

habe gestern nur den Oberlenker eine Webadresse weitergegeben, weil er auf der Suche nach einem seriösen Nebenjob war. Ich denke das ist nicht verboten oder? Das es Menschen gibt, die 500 Euro bis 500.000 Euro pro Monat verdienen ist auch kein Geheimnis. Das gab es schon immer und es wird es auch immer wieder mal vorkommen. - Wenn Du es Dir nicht vorstellen kannst, dann ist es Dein Problem aber lass es einfach mich blöd hinzustellen. Wahrscheinlich hast Du Dir Das ganze gar nicht angeschaut und wenn doch, dann weiß ich jetzt wer sich so "nett" angemeldet hat! Außerdem brauche ich mir keine Arbeit suchen, da ich mir als Landwirt, Unternehmer und auch mit dieser Tätigkeit eine sehr vernünftige Arbeit gesucht habe.

Es gibt viele Menschen und Familien nicht nur in der Landwirtschaft, die wenn Sie 500 - 1000 Euro mehr auf den Konto jeden Monat hätten, viel geholfen wäre.

Ich finde es schade, dass Du hier versuchst einen neuen Nutzer gleich madig zu machen, aber ich weiß nicht, wer Dir das Recht dazu gibt?


Chancendenker antwortet um 07-08-2010 23:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Wenn man erfahren will, worum es genau geht, geht man in die Firma und erkundigt sich. Lesen muss nur der, der wenn man Ihm alles erklärt, nicht aufpasst, oder der sich nichts anhört. Wenn man was von der Wirtschaft versteht, weiß man auch wo eine Wertschöpfung stattfindet. Wenn man immer einen Haken sucht, stellt man sich am Besten vorm Spiegel und dann findet man Ihn, genauso wie manche immer das Haar in der Suppe suchen. Ich glaube jetzt ist jeder davor gewarnt über ständig unqualifizierte Bemerkungen.

Wünsche noch einen schönen Abend.


Fallkerbe antwortet um 08-08-2010 09:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Hallo Leute,

wenn ihr in diesem zusammenhang mal etwas von einem Strukturvertrieb für Finanzprodukte (meist ein Kürrzel mit 3 großbustaben) hört oder lest, dann rennt weg so schnell ihr nur könnt.

wer etwas über die Methoden solcher Strukturvertriebe erfahren will, kann sich unter
http://www.finanzparasiten.de/
ein Bild davon machen. Ist amüsant zu lesen

Ich schliesse mich traktorentreff an und rate jedem, die Finger von strukturvertrieben zu lassen. das meine ich sowohl als Kunde als auch als freier mitarbeiter / partner.

mfg



angelika antwortet um 09-08-2010 13:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Hallo!

Wir haben keinen Eintrag von Chancedenker gelöscht. Er musste sich neu anmelden und deswegen ist sein Beitrag mit Link verschwunden. Es tut uns sehr leid, wir sind dabei dem Fehler nachzugehen.
Trotzdem bitten wir euch, bei euren Antworten sachlich und respektvoll zu bleiben.

Liebe Grüße,
das Team von www.landwirt.com


koma antwortet um 15-08-2010 21:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Nebenjob
Lieber Inserent,

ich habe so eben Ihr Gesuch gelesen. Ich möchte mich kurz vorstellen:Mein Name ist Kornelia Mauracher. Ich betreibe mit dem Internet eine Service-Agentur und habe dadurch bedingt wiederum Kontakte zu Partnern und weiteren Unternehmen. Als ich Ihr Gesuch gelesen habe, kam mir der Gedanke, dass einer meiner Partner etwas Passendes für Sie hat bzw. Ihnen anbieten kann.

Nun weiß ich natürlich nicht, ob Ihr Gesuch noch aktuell ist.

Bitte schreiben Sie mir kurz zurück. ob Sie noch Interesse an einem Angebot haben.

meine eMail-Adresse lautet: joko@gekkoos.de

In Erwartung Ihrer Antwort verbleibe ich

Herzlichst Ihre

Kornelia Mauracher
Service-Agentur




Bewerten Sie jetzt: Nebenjob
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;246406




Landwirt.com Händler Landwirt.com User