Welche Zwischenfrucht nach Drusch?

Antworten: 11
sheid 26-07-2010 20:53 - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Hallo Leute,

da nun nächste Woche die Sommergerste und Winterweisen Ernte ansteht, möchte ich eine Zwischenfrucht anbauen. Ich baue keine Hackfrüchte mehr an, weil ich keine Kühe mehr habe.
Was würde sich als Zwischenfrucht anbieten wenn im Herbst gepflügt bzw. wieder Winterweizen angebaut wird?
Freunde haben gemeint Raps wäre ok oder Senf?

Grüße
Stefan



schellniesel antwortet um 26-07-2010 21:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Wenn du wieder Weizen anbaust ist die zeit doch relativ kurz!
Da ist Senf sicherlich mal eine Gute Wahl da dieser eine rasche Jungentwicklung hat und daher ordentlich Masse bildet!
Andererseits wäre ein N sammler sprich Leguminose, Ackerbohne oder Erbsen daher rauch nicht schlecht!
Am besten auch noch einen Klee dazwischen dann hast die Perfekte Gründüngung!
Was dir der Spaß dann kostet ist aber eine andere Frage.
Und die Aussaat der unterschiedlichen Sämerein ist auch schwierig!

Mfg schellniesel



Noro antwortet um 26-07-2010 21:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
würde nix machen. das ausfallgetreide und das bissl unkraut was aufkommt sollte reichen, um den boden zu bedecken, denn du wirst ja eh schon wieder in 2 monaten pflügen, und ob dir da wirklich mehr masse aufgeht, wenn du da noch was hinsähst.
der wirkliche nutzen ist hier zu hinterfragen...


schellniesel antwortet um 26-07-2010 21:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Kommt halt ein wenig auf den Niederschlag an wenns trocken bleibt wächst da nicht viel stimmt.
Andererseits würde so wenigstens die Fruchtfolge etwas aufgelockert.
Doch muss man bedenken das die sämerein nicht die Billigsten sind also sollte da schon ein Nutzen sein.
Mfg schellniesel



frank100 antwortet um 26-07-2010 22:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Wenn du im Herbst sowieso pflügst spar dir das Geld für die Zwischenfrucht.


Jophi antwortet um 26-07-2010 23:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Wenn Du Dir von einem Berufskolegen geerntete Futtererbsen holst, kosten heuer 15.-€ / dt
dann hast Du um 30.-€ / ha Leguminosensaatgut.
Da kannst nicht viel Falschmachen.

Jophi


elia antwortet um 27-07-2010 05:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Hallo

Ich würde dir Senf (~70%)empfehlen! Er ist ein N-Sammler, schneller Wuchs, unterdrückt das Unkraut, günstiger Samen(~25kg/ha), keine Ansprüche,... Ich mische Erbsen(25%) und Ringelblumen( Rest) bei und habe immer gute Erfahrungen damit gemacht.

mfg
Elia


JDriver antwortet um 27-07-2010 08:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Was kostet heuer der Senfsamen ca.? Ich dachte an Erbsen 100kg/ha (ist normal ausreichend) und Ölrettich wegen der N-speicherungsfähigen Pfahlwurzel, könnte aber auch ein bischen Senf zumischen ist halt eine Kostenfrage? Pflüge erst im Frühjahr.
lg JDriver


bernhard antwortet um 27-07-2010 08:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Seit wann ist Senf ein Stickstoffsammler?? Soweit ich informiert bin ist Senf ein Kreuzblütler- genauso wie Raps.


Noro antwortet um 27-07-2010 10:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
@ bernhard: jede pflanze ist ein n- sammler, in dem sinne, dass der verfügbare boden stickstoff auf gesammelt und gespeichert wird. leguminosen können sich den stickstoff noch zusätzlich aus der luft holen und sich damit optimal ernähren...


whoknows antwortet um 27-07-2010 11:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
hallo, ich würd dir buchweizen empfehlen, geht schnell und sicher auf, ich glaub leguminosen bringen in der kurzen zeit net viel, weil sie net recht gross werden,...
senf ist a gut, wenns in die fruchtfolge passt
lg


Biohias antwortet um 28-07-2010 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
also ich bau meistens 18 kg senf und 5 kg ölrettich.
is günstig, macht schnell zu und kann man streuen imm gegensatz zum klee(alex),
den bau ich auch manchmal aber nur auf die schwächeren böden, weil er sonst kaum stickstoff sammelt.....
mfg


Bewerten Sie jetzt: Welche Zwischenfrucht nach Drusch?
Bewertung:
4.67 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;245027




Landwirt.com Händler Landwirt.com User