Stroh-Großballen abladen

Antworten: 3
thomanlehen 13-07-2010 15:43 - E-Mail an User
Stroh-Großballen abladen
Muß heuer wieder Stroh kaufen,kann aber nur in Quaderballen geliefert werden.
Das Stroh ist gehächselt ( gemulcht ) 2 bis 5 cm lang,das Ballenmaß ist 90 x 120 x 240 cm
mit 6 Schnüren gebunden und ca.480 kg schwer.
Ich muß den LKW dann ziemlich schnell entladen,geht das mit dem Schlepper-Frontlader
mit 2 Zinken ( 1,10 cm ) oder braucht man da Stablergabeln,die Ballen dürfen mir nicht auseinander fallen.
Wer kann mir da mit einem guten Rat oder Erfahrung helfen.
Mit freundlichen Grüßen
Korbinian


kraftwerk81 antwortet um 13-07-2010 15:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stroh-Großballen abladen
Kommt auf den Traktor / Lader an. Ein Ballen ist sicher überhaupt kein Problem mit 2 Zinken. Ich nehm immer gleich 2 übereinander, mit Heckgewicht geht das auch locker. Die sind in der Regel so fest gepresst dass da garantiert nix zerbröselt!


joih antwortet um 13-07-2010 16:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stroh-Großballen abladen
hallo
ich habe die erfahrung gemacht das man bei kurzgehäckselten oder kurzgeschnittenen Stroh nicht zuviele zinken entfernen soll da sie zuwenig wiederstand beim anheben haben und sich durch das Stroh nach oben drücken. ich entlade mit einen krokogebiss mit meist allen 7 Zinken oder mit mindestens 4 zinken wenn sie sehr fest sind. mit 2 wird so kurzgeschnittenes schwer gehn kann ich mir vorstellen. hoffe dir geholfen zu haben.
lg joih



Biohias antwortet um 13-07-2010 17:16 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Stroh-Großballen abladen
Zervus.
also ich hab bei meinen Quader immer 3 Zinken drin, die sind aber auch nicht ganz so schwer.
Stroh ist auch ca. 3-5 cm lang und geht einwandfrei, ich nehm immer 3 auf einmal.
mfg
p.s. der weg beim abladen zum Lager ist entscheidend für die Zeit!!


Bewerten Sie jetzt: Stroh-Großballen abladen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;243441




Landwirt.com Händler Landwirt.com User