Mit Bugatti schnell aus der Krise

Antworten: 4
walterst 05-07-2010 21:14 - E-Mail an User
Mit Bugatti schnell aus der Krise
In der Krise geben sich die betuchten Autoliebhaber auch mal mit einer auf 415 kmh abgeregelten Version eines VolksWagens zufrieden.
Diese VW-Kunden sparen sich mal was Besonderes vom Mund ab.
Es wirklich nicht zu verstehen, wie man auf die Idee kommen kann, diesem Personenkreis mit der Erfindung neuer Steuern ihr Investment vermiesen zu wollen.

http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fnews.orf.at%2Fticker%2F374662.html



browser antwortet um 05-07-2010 21:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mit Bugatti schnell aus der Krise
an walterst

wo sind Steuern ????


431 km/h: Bugatti meldet neuen Geschwindigkeitsrekord
zurück
Mit einer Geschwindigkeit von 431 Kilometer pro Stunde hat ein Sportwagen der VW-Tochter Bugatti nach Firmenangaben einen neuen Rekord für straßenzugelassene Autos aufgestellt.

Der Rekord wurde am Wochenende auf der konzerneigenen Teststrecke in Ehra-Lessien bei Wolfsburg erreicht, wie Bugatti heute mitteilte. Der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport hat einen 16-Zylinder-Motor mit 1.200 PS. An Kunden wird das Auto abgeregelt auf 415 Kilometer pro Stunde ausgeliefert.

In der Rekordversion kostet der Bugatti Super Sport 1,95 Millionen Euro. Wer nicht ganz so schnell fahren will, kann die Bugatti-Einsteigerversion für 1,2 Millionen Euro bestellen, die aber auch nur 1.001 PS hat. Nach Firmenangaben sind inzwischen 260 Stück vom Veyron verkauft.


walterst antwortet um 05-07-2010 22:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mit Bugatti schnell aus der Krise
@browser

Na Gott sei Dank wird es keine neuen Steuern für diesen Kundenkreis geben, sondern man holt sich das Geld dort, wo welches übrig ist.

(Vorsicht! Sarkassmusgefahr)


schellniesel antwortet um 05-07-2010 22:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mit Bugatti schnell aus der Krise
Meine güte das gleiche könnte man auf den slr sls mercedes schreiben kosten auch alle mehr als sie wert sind doch die gehen weg wie die warmen Semmeln!

Um hier die Induvidualität zu bewahren ist nicht nur die Anschaffung für die meisten unbezahlbar nein auch die erhaltung! Kleines beispiel sollte beim SLR mal der Motor def sein kann man sichs aussuchen Fertigteilhaus bezugsfertig oder eben einen Motor für den SLR!! kostet nämlich die kleinigkeit von 157000€ exkl UST!!!

SLS kostet auch 320000€ gingen alleine bei der Präsentation in Graz 8 stück weg! War irgendwann im März oder April bis jetzt sind glaub ich 20+ verkauft!

Glaub nicht das da noch steuern noch weh tun würden!! Aber somit schneidet sich der eine oder andere eben selber ins Fleisch ! und wer will das schon???

Mfg schellniesel


Heimdall antwortet um 09-07-2010 18:18 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Mit Bugatti schnell aus der Krise
Die Regeln werden von denen gemacht.
Und wir müssen danach spielen.
Würde wir uns selbst Steuern aufbürgen? Nein? Also.
Lg


Bewerten Sie jetzt: Mit Bugatti schnell aus der Krise
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;242749




Landwirt.com Händler Landwirt.com User