Motorsense; Oregon Flexiblade

Antworten: 3
herzogengut 23-06-2010 12:58 - E-Mail an User
Motorsense; Oregon Flexiblade
Das Freischneiden vom Weidezaun und einem Graben mit dem normalen Faden oder dem 3-flügeligen Gestrüppschneideblatt ist Sch...

Hat jemand Erfahrung mit den Oregon Fäden mit Zähnen, oder einen besseren Vorschlag?


FraFra antwortet um 24-06-2010 08:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motorsense; Oregon Flexiblade
hab 300m 3er und 2,65er flexiblade durch
beim 3er sollen mindestens 2 ps da sein!

gibt keinen besseren faden!!


raga antwortet um 24-06-2010 08:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motorsense; Oregon Flexiblade
ich arbeite da mittlerweile mit einem 3mm 6Kant Alucut Faden von ratioparts .. kostet die 240mRollte so €56

der geht schon durch einiges durch

noch besser ist allerdings der Flexiblade ... leider aber auch sehr teuer

@ frafra:

wo kaufst du den Flexiblade??





Muli1 antwortet um 24-06-2010 21:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Motorsense; Oregon Flexiblade
Hallo
Das 3-flügelblatt ist ja auch nur zum Gestrüpp mähen gedacht.
Da sich das lange Gras nur um das Blatt wickelt.
Ich mähe mit einer 6-schneidiger Mähscheibe von Fasswald, schneidet super und es bleibt
kein Gras hängen.
Nachschleifen kannst du mit der kleinen Flex
Mfg Muli1


Bewerten Sie jetzt: Motorsense; Oregon Flexiblade
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;241602




Landwirt.com Händler Landwirt.com User