Antworten: 5
JimT 09-06-2010 13:28 - E-Mail an User
Getreidehähnchen
Wie siehts bei euch mit dem Getreidehähnchen aus?
Bin bis jetzt noch weit von Schadschwellenwerten weg. Darum werde ich zur bevorstehenden Fungizidbehandlung kein Pyretroid mitnehmen.

Wie lange sollte man auf das Getreidehähnchen acht geben. Habe mal gelesen bis zum Ährenschieben, stimmt das?



elia antwortet um 09-06-2010 15:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreidehähnchen
Ja bis zum Ährenschieben! Ich komme aus dem Bez. Mödling, hier ist es schon zuspät für das Hähnchen!


maxho85 antwortet um 09-06-2010 18:32 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreidehähnchen
Naja bei mir ist das Hähnchen auch schon über der Schadschwelle gewesen.
Es ist jedem das seine- ob du jetzt um 4,5 Euro mitnimmst oder später in einer Woche mit Spritze um 25 Euro. Das Hähnchen ist bis zum Stadium 79 zu beachten, da ja erst jetzt dann die Kornfüllung stattfindet und das Fahnenblatt sehr wichtig ist für diese.
Lg


schellniesel antwortet um 11-06-2010 00:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreidehähnchen
Kann es sein das das Hähnchen auch imHafer zu finden ist! Sieht teilweise so aus aber nur auf einigen Pflanzen!
Mfg schellniesel


haasi antwortet um 11-06-2010 03:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getreidehähnchen
frisst auch im Hafer alles Grüne, sodaß dann alles weiß (Fraßspuren) aussieht, aus der Ferne nämlich


Bewerten Sie jetzt: Getreidehähnchen
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;239945




Landwirt.com Händler Landwirt.com User