Hilfe Massey Ferguson Hydraulik

Antworten: 6
fredl0699 02-06-2010 06:22 - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
Hallo
Ich habe ein Hydraulikproblem mit meinem Massey Ferguson 6255. Sobald der Traktor auf Betriebstemeratur ist, hebt die Hydraulik sehr langsam bzw man muß relativ viel Drehzahl haben, daß die Hydraulik ordentlich hochhebt. Beim kalten Traktor hebt er normal und hat auch enorme Hubkraft( Kreiselegge mit voller Sähmaschine kein Problem, Interessanterweise hebt er das Gerät auch in Betriebstemperatur - aber nur sehr langsam und mit viel Drehzahl). Was kann das sein. Wo hat der Ferguson die Hydraulikpumpe. Ich habe auch keinen Ölverlust und genügend Öl ist auch drinnen. Bitte um Rat
lg
fredl



dresan antwortet um 02-06-2010 07:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
Bei meinen alten 255 Ferguson war der Filter komplett verlegt es ist so ein Filtersieb gewesen und in kalten Zustand hat er Momentan auch gehoben aber nur weil anscheined Momentan genug Öl in Ölsumpf war und dieses Zeit hatte durch das verlegte Ölsieb einzusickern als dann mehr Öl gebraucht wurde ging nichts mehr.


rp4225 antwortet um 02-06-2010 07:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
hallo - kann meiner Meinung nach, wie ach dresan meint, nur ein verlegter Ölfilter sein, falls es die Hydraulikpumpe wäre, würde generell nichts gehen, bzw. würdest du wahrscheinlich Öl verlieren


elia antwortet um 02-06-2010 08:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
hallo! entweder der ölfilter oder das falsche öl!


gowe antwortet um 02-06-2010 09:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
Es wird schon die Ölpumpe hinüber sein. Bei kaltem ,dickflüssigeren Öl bringt sie noch genug Druck, aber bei heissem ,dünnflüssigen Öl nicht mehr!!


fredl0699 antwortet um 02-06-2010 15:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
Hallo
Die ÖLfilter können es nicht sein, diese wurden vor ca 100 Stunden gewechselt. Wo hat den der 6255er die Hydraulikpumpe.
lg
fredl


Illmayerchristoph antwortet um 02-06-2010 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
Denke auch dass es die Ölpumpe ist hatte bei meinem 6180er auch ein Problem damit (Hubwerk und Lenkung). Die Pumpe brachte nur mehr 160 bar Druck zusammen. Die Pumpe sitzt im Getriebegehäuse hinter einem Deckel beim rechten Hinterrad. D.h. Öl ablassen, Rad demontieren, sämtliche Teile der DLA abschrauben, Filter weg........ ist recht arbeitsaufwendig.
mfg


Bewerten Sie jetzt: Hilfe Massey Ferguson Hydraulik
Bewertung:
1 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;239112




Landwirt.com Händler Landwirt.com User