Agria 3300 stirbt ab

Antworten: 8
schroppae 26-05-2010 16:59 - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Hallo miteinander!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Ich habe einen Agria Motormäher 3300.
Seit neuem stirbt er mir immer ab, wenn er eine Zeit lang gelaufen ist.
Er springt dann auch erst wieder an, wenn er abgekühlt ist!
Und das Spiel beginnt von vorn.......

Ich hoffe auf eure Antworten.

Gruß aus dem Isarwinkel
schroppae



helmar antwortet um 26-05-2010 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
2 oder 4 Takter? Welchen Luftfilter hat er? Vielleicht verölt? Mein Reform braucht jedes 2. Jahr einen neuen Luftfilter, dann ist dieses Problem behoben. Eine möglichkeit könnte vielleicht auch sein, dass du Spuren von Wasser im Tank hast.
Mfg, Helga


ihc644 antwortet um 26-05-2010 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Servus,

verpass dem Ding mal ne neue Zündkerze!!!

mfg


Bobbl antwortet um 27-05-2010 12:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Hallo haben das gleiche Problem gehabt. Alles schon ausprobiert. Die Zündspule ist wahrscheinlich kaputt so ist es halt bei unserem Mäher


schroppae antwortet um 27-05-2010 13:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Also ich hab schon alles ausprobiert, Luftfilter und Tank gereinigt, Zündkerze usw.!
Habt ihr die Zündspule komplett ausgetauscht, und dann war das Problem weg?

Mfg


Bobbl antwortet um 28-05-2010 08:19 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Hallo
noch nicht aber mein mechaniker sagt es kann nur mehr das sein. Weil wenn er heiß wird stirbt er immer ab und paar minuten warten dann geht er wieder für ne minute


walterst antwortet um 28-05-2010 08:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
INteresssant wäre halt immer zu wissen, um welchen MOtor es geht?

Ich kann die anderen Tips nicht beurteilen, hatte aber selber bei meinem damals nagelneuen Reform mit MAG-Viertaktmotor ein ähnliches Problem.
Ursache fand ich nach ein paar Wochen im Gespräch mit dem Mobilen Mechaniker der Landforst: Werksseitig eingebauter defekter Tankdeckel, der nicht richtig entlüftete.

Deckel auf Garantie getauscht und seit 12 Jahren nie mehr das Problem.


schroppae antwortet um 30-05-2010 16:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Es ist ebenfalls ein MAG-Motor viertakt.
Den Tankdeckel hab ich schon aufgebohrt!
Ich glaub ich tausch die Zündspule und dann schaun wir mal!

MfG


schroppae antwortet um 14-06-2010 16:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Agria 3300 stirbt ab
Also!!
Zündspule getauscht!! Läuft prima, einwandrei!!

Danke
MfG


Bewerten Sie jetzt: Agria 3300 stirbt ab
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;238420




Landwirt.com Händler Landwirt.com User