Hydrauliköl-kann man dass mischen???

Antworten: 2
Sarner 13-04-2010 16:01 - E-Mail an User
Hydrauliköl-kann man dass mischen???
Hallo Kollegen

Habe einen älteren gebrauchten Bagger gekauft und nun gesehen dass zuwenig Hydrauliköl drinnen ist.Da steht ein empfohlenes Hydrauliköl drauf,IP HLP 68,habe zuhause HLP 46,ich weiß nun nicht ob wirklich HLP 68 im Bagger ist da er ja schon älter ist und der vom dem ich den Bagger habe weiß auch nicht mehr welches Öl drinnen ist.
Meine frage nun,kann ich nun dass HLP 46 mit dem HLP 68 mischen ohne dass was kaputt geht,Pumpe oder so?
Oder wie kann ich erkennen welches Öl drinnen ist?

Hoffe auf hilfreiche Antworten und vielen Dank im voraus!!

Mfg

Sarner



schellniesel antwortet um 13-04-2010 18:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl-kann man dass mischen???
Welches Öl tatsächlich drinnen ist lässt sich nur mehr schwer Feststellen!
Chemische Analyse wäre ein möglichkeit doch eher zu Kostspielig!
Nein gemischt kann jedes öl miteinander werden doch wenn dein Bagger ein HLP68 benötigt solltest du schon ein HLP 68 einfüllen!
Wenn es sich hier um ein zwei liter handeln kannst dein HLP46 auch nehmen!
Deine Pumpe wird dadurch nicht Kaputt!
HLP gibt nur den Korosionsschutz bzw die Alterungbeständigkeit an!
Mfg schellniesel



Tom11 antwortet um 13-04-2010 19:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Hydrauliköl-kann man dass mischen???
Hallo
HlP 68 ist etwas dickflüssiger als HLP 46.
Bei Undichtheiten wird daher HLP 46 früher austreten.
Es wird daher auch davon abhängen bei welchen Temperaturen (Jahreszeit) du arbeitest.


Bewerten Sie jetzt: Hydrauliköl-kann man dass mischen???
Bewertung:
2.5 Punkte von 2 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;233893




Landwirt.com Händler Landwirt.com User