Antworten: 6
wirsing 01-04-2010 21:34 - E-Mail an User
Perkinsmotor
Hallo
Wer weiß ob man auf einen Perkinsmotor 4.236 mit 70 PS einen Turbolader aufbauen kann,
bzw. wo man diesen erwerben kann?




ludwig1 antwortet um 01-04-2010 23:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Perkinsmotor
der 4236 mit Turbo war früher weit verbreitet (z.B. MF 3065, 3070) und wurde auch oft nachgerüstet. Ausnahme: du hast einen 1650 oder 1700 Lindner, dann verkaufe den Traktor zu einem möglichst guten Preis und nimm einen stärkeren Gebrauchten.





kurt100 antwortet um 02-04-2010 09:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Perkinsmotor
Hallo

Hätte einen Turbo ohne Anbauteile müsste man selbst zusammenbasteln
(Nirorohre, Gummischläuche) ist keine Hexerei für einen Bastler NP ca 1800 €.
Könnte ihn dir sehr günstig überlassen

mfg


wirsing antwortet um 03-04-2010 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Perkinsmotor
Hallo wieso geht der Turbo beim Lindner nicht? ist ja auch ein 4.236 Perkins.


walterst antwortet um 03-04-2010 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Perkinsmotor
geht eh.
Ob Kupplung und Antriebsstränge der Mehrleistung gewachsen sind, bleibt offen.


Forstgrund antwortet um 04-04-2010 00:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Perkinsmotor
Das Geht schon nur ich hab meinen motor damit geschrotet
mfg
flo


Fergi antwortet um 04-04-2010 08:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Perkinsmotor
das nachrüsten eines torbo ist kein problem, du solltest schon drauf schauen o. das getriebe u. die zapfwelle stark genug sind. wen dein schlepper der grösste einer baureihe ist , dann etwas m. vorsicht. verbraucht weniger u. geht ab wie die feuerwehr. wir haben bei unserem schlepper auch einen turbo nachgerüstet.´mfg


Bewerten Sie jetzt: Perkinsmotor
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;232530




Landwirt.com Händler Landwirt.com User