Was verlangt Ihr für Fernwärme

Antworten: 3
Greg78 18-03-2010 17:33 - E-Mail an User
Was verlangt Ihr für Fernwärme
Habe eine Hackgutheizung gebaut und meinen Nachbar angeschlossen.
Wer hat das auch und was verlangt ihr für eine KW/h. Ich verlange 0,09Euro kw/h. Ein Energieberater sagte ich muss mind. 0,14 verlangen was mir aber doch zuviel war.
Wieviel kw/h braucht Ihr durchschnittlich für wieviele m²?
Danke für eure Antworten!





browser antwortet um 18-03-2010 18:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was verlangt Ihr für Fernwärme
bei 14 cent kannst gleich mit strom heizen !!!!!!


pepesmeinung antwortet um 18-03-2010 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was verlangt Ihr für Fernwärme
Erst einmal, nehme ich an, die 9 Cent sind brutto. Bei den Fernwärmeversorgern zahlt man netto derzeit 5,3 cent für die kWh, 16 Euro pro kW Anschlussleistung im Jahr und einen Messpreis von ca, 90 Euro im Jahr. Der Jahresschnitt liegt bei 7 bis 7.5 Cent netto pro kWh. Also liegt das ungefähr im Rahmen.


harrykaernten antwortet um 18-03-2010 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was verlangt Ihr für Fernwärme
Hat jemand Erfahrung mit wieviel heizstunden man rechnen muss.

Habe mich bei eienm Haus nämlich an die Fernwärme anschließen lassen.

Er hat mir die Kosten mit dem Anschlußwert der Wohnung und dann mit 1.500 Stunden berechnet.

Kommt das so ungefähr hin?

Somit : 8Kw *1.500 = 12.000 kwh = 12Mwh u d das dann mit 54,33 multipliziert sollte den Jahreskosten entsprechen.

Zuzüglich Zählgebühr und Grundbeitrag natürlich.

Es geht mir eigentlich nur um die vorgegebenen 1.500 Betrebsstunden beim Volllast.




Bewerten Sie jetzt: Was verlangt Ihr für Fernwärme
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;230558




Landwirt.com Händler Landwirt.com User