Frontmähwerk KRONE, Pöttinger

Antworten: 1
case533 07-03-2010 08:02 - E-Mail an User
Frontmähwerk KRONE, Pöttinger

Hallo!!!

Wer hat erfahrung mit dem Krone AFL Frontmähwerk 283 CV mit Zinken Aufbereiter....
Kann ich mit meinen Lindner 83 das Mähwerk betreiben ( PS und Gewicht )
Oder ist es besser wenn ich ein Pöttinger CAT270 mit Aufbereiter nehme...

mfg




MAN1 antwortet um 07-03-2010 10:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Frontmähwerk KRONE, Pöttinger
Warum willst du ein AFL 283? Ich glaub die werden gar nicht mehr gebaut. Jetzt gibt es die Easycut 28 CV und 32CV. Die alten Modelle glaub ich waren im Antrieb vom Mähbalken nicht so gut, hatten einige Probleme. Wie schon gesagt Leistung ist sicher kein Problem außer dein Lindner ist motorisch so schwach. Habe einen Deutz 90 Ps und ein 306 Pöttinger probiert, war kein Problem, nur am Berg wird der Taktor hinten leicht, da die Aufbereitermähwerke ziemlich schwer sind. Wie steil sind die Flächen die du mähen willst? Vielleicht kannst du mal wo eins probieren wäre die einfachste Lösung. Gleich beim 1. Schnitt wo viel steht, dann siehst du wies leistungsmäßig aussieht. MFG


Bewerten Sie jetzt: Frontmähwerk KRONE, Pöttinger
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;228209




Landwirt.com Händler Landwirt.com User