Antworten: 7
NikoKlaus 28-02-2010 22:12 - E-Mail an User
Pachtgrund
Hallo alle miteinander. Bin sein längerem auf der Suche nach Pachtflächen. Nur leider funktioniert das nicht immer so einfach über Mundpropaganda... Hat einer von euch eine Idee wo man im Net eventuell auf angebotene Ackerflächen stossen kann bzw. Kontakte knüpfen kann? Vielleicht auch hier??

vielen Dank für Eure Infos



Haa-Pee antwortet um 28-02-2010 22:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
warum wilslt du pachten?
wo willst du pachten?
was willst du genau pachten?
was zahlst du?

soll keine hexerei sein pachtflächen zu bekommen nachdem ja jeder froh sein muss verpachten zu können da es ohnehin nix einbrint...........


NikoKlaus antwortet um 28-02-2010 22:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
Hallo!

Ich würde gerne Ackerland pachten damit ich in den Vollerwerb gehen kann. Führe zur Zeit meinen Hof im Nebenerwerb.... und das ist nicht so spassig.. für mich zumindest

Leider ist es eine ziemlich große Hexerei Pachtflächen zu finden.
Suche im Raum Asten, Hargelsberg, St. Florian

.......


Haa-Pee antwortet um 28-02-2010 22:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
jessas asten ,st florian .

reine ackerbau gegend mit schweinen gespickt!

da wirds mit dem vollerwerb düster aussehen......

denn rechne mal bitte!

mit den derzeitigen produktpreisen rechnen sich pachtfläche ohne zahlungsansprüche nicht mal mit 50 euro!

also rechne mal nach!#

und such dir ein anderes geschäft glaub mirs da wirst nix reissen!


NikoKlaus antwortet um 28-02-2010 22:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
Najo....

50 Euro ist auch nicht ganz richtig....
Ich kenne meine Zahlen

Und was soll man deinermeinung nach in der Landwirtschaft als reiner Ackerbaubetrieb anfangen.

Einen Hühnerstall um 400.000 Euro bauen und sein Leben lang gefangener der Banken sein?
Das erscheint mir auch keine gute Obtion..


dealer antwortet um 01-03-2010 21:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
Hallo NikoKlaus
Es gibt (fast) keinen Betrieb der nicht Pachtflächen sucht. Pachtflächen werden genug neu vergeben, aber entweder ist die Übernahme schon JAHRE vorher ausgemacht oder der Pachtpreis ist einfach zu hoch.



manas antwortet um 04-03-2010 12:46 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
Hallo NikoKlaus!
Verpachte 4 ha ab 2013 zu je 500,- incl. 4,36 ZA zu 1430,- in St. Florian.
Ab 2013 deshalb, weil bis dahin die Maßnahme BIO weiterzuführen ist, ansonsten sofort!
Bei Interesse: "manas@gmx.at"

L.G.
manas


beginner antwortet um 04-03-2010 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Pachtgrund
500€ pro ha? Wow...da wächst wohl gold


Bewerten Sie jetzt: Pachtgrund
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;227079




Landwirt.com Händler Landwirt.com User