Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??

Antworten: 7
grrubi 28-02-2010 11:45 - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Seit vorigem Herbst treibt ein Maulwurf sein Unwesen unter meinem Hofpflaster. Bei der ersten Sanierung legte ich Fallen aus, gut zugedeckt, aber leider ohne Erfolg. Jetzt, nach seinem Winterschlaf versinken nach und nach die Pflastersteine, da er seine Wege im 3/5 er Splitt weiterzieht. Hätte jemand eine gute Idee wie ich diesen "Tunnelgräber" das Handwerk legen kann, bevor ich das gesamte Pflaster neu verlegen muß. Danke im Vorraus für eure Tipps


Jophi antwortet um 28-02-2010 11:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Hört sich beinahe so an, als ob Du am Unterbau gespart hast.
Versuchs mal mit der Rüttelplatte.

Jophi


grrubi antwortet um 28-02-2010 11:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Der Unterbau besteht aus 50 cm Betonrecykling, 10cm 0/30 Grädermaterial, 5cm 3/5 er Splitt, verlegt von einer Pflasterlegerfirma und natürlich fest gerüttelt.



hami antwortet um 28-02-2010 12:39 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
hallo,
wenn der unterbau so ist wie du ihn beschreibst, dann mußt du den maulwurf unbedingt fangen, denn so ein ungetüm hat noch keiner gesehen.
spaß bei seite - bei dem unterbau kommt kein maulwurf durch und sollte er unterhalb des unterbaues graben - was ich nicht glaube- dann hat das an der oberfläche kaum auswirkungen.

mfg


walterst antwortet um 28-02-2010 12:53 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Das muss wohl ein Maulwurf sein, der übersehen hat, dass der Fasching am Aschermittwoch schon vorbei ist.


fritz270 antwortet um 28-02-2010 16:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Hallo grrubi

Wenn dein Unterbau wirklich so beschaffen ist wie du ihn beschreibst, könnte es dann vielleicht sein daß darunter eine Wasserleitung, Wasserader oder sonst vielleicht eine kaputte Drainage ist, die vielleicht sogar beim befestigen des Hofes beschädigt wurde, und nun laufend Erdreich ausschwemmt und die Senkungen verusacht.
Wenn du es selbst nicht weißt, könnte dir ja vielleicht ein Rutengeher weiterhelfen.
Er kann ja wenn es dich beruhigt Maulwurffallen zum statt der Rute verwenden.

lg Fritz


Felix05 antwortet um 28-02-2010 17:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Hallo grrubi,

bei uns vor der Garage liegt auch Pflaster auf sehr starkem und frostfreiem Untergrung.
In diesem Winter muss doch irgendwie Wasser eingedrungen sein, wie und wo weiss der Fuchs.

Da haben sich streifenartige Partien von Steinen gehoben, dass ich das Tor für zwei Wochen nicht mehr aufmachen konnte, jetzt hat sich´s wieder gesetzt.
Bei deinem starken Unterbau kann ich mir nicht gut vorstellen, dass da ein Wühler rangeht, fritz 270 hat nicht unrecht, manchmal steckt der Teufel im Detail.

Gruß, Lutz!


hkamptner antwortet um 28-02-2010 19:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Ich habe ebenfalls ein Pflaster, allerdings vorm Haus.
Bei mir waren das Ratten, die mir den Splitt durchwühlt haben. Sie haben ein Loch gefunden und haben dann den Splitt nach und nach heraustransportiert. Ich habe dann das Loch mit Beton ausgegossen und seitdem ist Ruhe...


Bewerten Sie jetzt: Maulwurf unterm Hofpflaster, Was tun ??
Bewertung:
4 Punkte von 1 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;226940




Landwirt.com Händler Landwirt.com User