Antworten: 10
Herbert3 27-02-2010 08:58 - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Hallo könnt ihr mir bitte helfen Ich habe ein Problem
Mein Warchalowski zündet auf einem Zylinder nicht
Ich habe mit einem Heißluftföhn in den Luftansaugstuzen hineingeblasen und dann hat er Gezündet
Kann das Möglich sein das die Kolbenringe Verschließen sind
Danke


walterst antwortet um 27-02-2010 09:08 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Du hast wahrscheinlich eh eine Kurbel dazu. In dem du jeweils bei einem Zylinder den Dekompressor betätigst, kannst Du ja ganz gut abschätzen, wieviel Kompression er aufbaut oder ob sich die Kompression der beiden Zylinder unterscheidet.
Außerdem ist es nicht grade die große Hexerei, bei einem Warchalowsi an die Kolbenringe zu kommen.

Mein kommentar als Laie.

walter


Preuner antwortet um 27-02-2010 09:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Würde einmal die Kompression prüfen lassen,kann auch sein das ein Ventil nicht richtig dicht macht
Mfg Willi .




Herbert3 antwortet um 27-02-2010 12:35 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Wenn ich mit der Kurbel drehe hört man etwas Pfeifen und er hat fast keine kompression
Ich kann ihm ohne anlauf überdrehen


mulifahrer antwortet um 27-02-2010 21:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Raucht er bei diesem Zylinder weiss wenn er läuft?
hatte selbst mal ein ähnliches Problem, da ist der Ventileinsatzring aus der Einpressung herausgegangen und es pfeifte am Ventil-Einsatzring vorbei.
Mann hörte wenn er lief auch eine metallisches Kleppern/klingeln.



Herbert3 antwortet um 28-02-2010 08:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Ja er raucht weiß ich habe ihn Gestern abgebaut und nichts gefunden
Wie kann man das Reparieren


mulifahrer antwortet um 28-02-2010 13:05 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
was genau hast du abgebaut?
hast du den Kopf von den Zylinderbuchsen herunterbekommen oder Kopf+Zylinder herausgezogen?



Herbert3 antwortet um 28-02-2010 14:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Ich habe kopf + Zylinder heruntergezogen


mulifahrer antwortet um 28-02-2010 19:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
also klebt der Kopf mittels Kupferring noch am Zylinder habe ich das richtig verstanden.
Wenn dem so ist, dann am besten mit Holzstück in den Zylinder hineingeben und den Kopf mittels schweren Hammer mittels diesem Holzstück zum lösen bringen. Keinesfalls mit schraubenzieher zwischen Kühlerrippen und Kopf zu waagnen versuchen, denn da brechen nur die Kühllamellen weg und sonst rührt sich nichts (meine mehrmalige pers. Erfahrung)
Erst wenn das auseinander ist siehst die Ventilsitze und kannst sehen obs von denen stammt.
Wie sehen die Kolben und Kolbenringe aus?


rotfeder antwortet um 03-03-2010 22:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
Hallo!
Erfahrungsgemäß liegt die Ursache an einem Riß im Zylinderkopf, eine Schwachstelle der sonst guten Wachalovsky.


walterst antwortet um 03-03-2010 23:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kolbenringe defekt
üblicherweise ist der Riss im Steg zwischen den Ventilsitzen


Bewerten Sie jetzt: Kolbenringe defekt
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;226739




Landwirt.com Händler Landwirt.com User