Probleme mit Steyr M9080

Antworten: 7
eneleb 25-02-2010 07:05 - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Hallo zusammen,

habe die Letzten Tage beim Pflügen ect. das Problem das der Visco-Lüfter (Steyr M9080 ca. 450 Betr.Std) ab und zu nicht einschaltet, Kühlwasser wird zu warm, Warnung am Display mit Pfeifton,
bleibe dann eine Minute stehen (Leerlauf)Temperaturanzeige geht zurück,
anschließend kann ich weiterarbeiten und der Lüfter schaltet sich wieder normal an und aus.
Danach funktioniert das ganze ca. 1 Stunde, und wiederholt sich von vorn.

Wo liegt das Problem?






wernergrabler antwortet um 25-02-2010 10:48 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Hallo!

Habs bei den New Holland TL-A gehört, dass diese das Problem haben.

-> Visco raus -> "nomalen" rein.

mfg
wgsf


Josefjosef antwortet um 25-02-2010 11:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Bei 450 Bst muß das natürlich als Garantiefall angesehen werden.
Einfach zum Händler gehen und Problem schildern.
Falls Hersteller, od. auch der Händler das nicht kostenlos machen, sollen sie sich
lebendig eingraben lassen.
mit etwas Druck kann man da sehr viel erreichen.

gruß
josef




helmar antwortet um 25-02-2010 12:11 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Lieber Josefjosef......"lebendig eingraben lassen", das kann einem, wenn man sich sehr ärgert, schon mal rausrutschen, aber vor ein paar Wochen wurde in einigen Medien davon berichtet, dass in der Türkei ein sogenannter "Ehrenmord" an einer 16 Jährigen von ihrer Famili in dieser Form ausgeführt wurde.
Mfg, helmar, Helga Marsteurer


Technikfreak antwortet um 25-02-2010 15:04 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Hallo


Wir haben den 9090M mir is ah imma warm geworden und weißt was war,die ganzen filter durch geblassen und dann is ah nimma so heiß geworden oder den schlauch hats runter geriessn eh bei den einen lüfter da weil das alles zu loker angeschrauft war ein fetter schlauch imm Motor bereich




Ps: Heizung auf voll laufen lassen immer das hilft voll




Mfg TF


farmer1973 antwortet um 25-02-2010 20:44 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Hallo,

hatte dieses Problem bei meinem 9090 auch einmal bei ca.1000h, die Lösung war ein Kontaktfehler bei einem Massekabel vor der Kabine. Das heißt der Motor wurde gar nicht heiß (daher schaltet sich der Lüfter nicht ein) sondern die Anzeige zeigte immer zuviel an => Warnung mit Pfeifton. Auch wenn ich LS auf Hase geschaltet habe erhöhte sich die Temp.anzeige um einige Grad. probiers einmal

MfG




eneleb antwortet um 01-03-2010 20:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Hallo farmer1973

könnten Sie mir mitteilen wo sich das Massekabel vor der Kabine genau befindet?

Vielen Dank im voraus,


mfg

eneleb


farmer1973 antwortet um 17-03-2010 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Probleme mit Steyr M9080
Hallo,
Auf der rechten Seite gleich vor der Kabine sind einige Kabel zusammengesteckt und diese wurden geputzt, dann funktionierte es wieder ohne Probleme, hoffe es klappt, mfg



Bewerten Sie jetzt: Probleme mit Steyr M9080
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;226430




Landwirt.com Händler Landwirt.com User