Antworten: 25
  23-02-2010 10:48  AMA33
Stroh
Stimmt das die Strohpreise höher sind als die Getreidepreise pro kg.

  23-02-2010 11:23  MF7600
Stroh
preise sind ca. gleich /kg.

  23-02-2010 12:05  Gerste
Stroh
Was kostet bei Euch Getreide und Stroh DZ

  23-02-2010 12:31  179781
Stroh
Stroh ab Feld kostet in manchen GEbieten ganz wenig. Ich kenne z. B. Leute in NÖ, die um 30 Euro je ha kaufen können. Wenn du dir aber z. B. kleine Ballen irgendwo im Berggebiet liefern lässt, dann können die schon mehr kosten als Futtergetreide ab Feld. Das kommt einfach zusammen für pressen, stapeln, Transport, Handelsspanne.

Gottfried


  23-02-2010 12:35  Stonebear
Stroh
@ 179781

Aber die Kosten für pressen stapeln und Transport hast wennst es selber machst auch.

mfg

  23-02-2010 14:18  Technikfreak
Stroh
Hallo



Bei uns ist einer der von OÖ Steyr-Land nach St . Valentin fährt nur das er die menge erfüllen kann was bestellt ist er ist halt auch einiger Massn ausgestatet






Mfg TF

  23-02-2010 16:55  office@pauxner.at
Stroh
Also momentan spinnen Sie komplett mit den Strohpreisen: Preis Lagerhaus aktuell € 160,00/tonne wenn man einen ganzen Zug nimmt. sucht man aktuell stroh ab lager irgendwo in Österreich, so ist dies nicht unter € 100,00/to zu haben, dazu dann noch transportkosten .....
es stimmt, die frucht - das korn selbst - ist schon gleich teuer oder billig als das Neben/Abfall-
produkt Stroh !

  23-02-2010 17:22  josefderzweite
Stroh
von ungarn hallengelagertes stroh um 130euro/t zugestellt ins untere leibnitz.19000kg.super qualität

  23-02-2010 18:03  Technikfreak
Stroh
Hallo


Ma danke mach doch gleich eine TV ausschtrallug das es alle wissn weil dann will wieder keiner den stroh preis von uns wissn Österreich Boden ist besster boden







Mfg TF

  23-02-2010 18:30  josefderzweite
Stroh
bist a lieber junge
nur wer als hobbies "Mein Schatz von Fendt 716 Putzen" angibt, der sollte sich lieber verstecken gehn. vorallem mit 16jahrn

man dürft ja dann gar nichts mehr importieren. schon gar nicht deine fendt spielzeuge

  23-02-2010 18:45  peter_cvx
Stroh
das stimmt! da müsstest genauso über fendt schimpfen und an steyr fahren. Obwohl diese Einstellung, Österreichische Produkte zu kaufen sehr gut ist, sollte man das aber auch selber tun, und nicht nur immer den Mund groß aufreißen!

mfg

  23-02-2010 19:21  josefderzweite
Stroh
obwohl a die steyr linie in ö nur entwickelt und zusammenbaut wird.aber des is scho viel. i hab übrigens 3 steyr traktoren ;-)

  23-02-2010 19:45  Asterix250
Stroh
Ja heuer hätte ich mir den Mähdrescher sparen können einfach mit dem scheibenmähwerk abmähn und pressen hät ich das korn auch um 130 Euro verkaufen können.....
Ja beim Stroh ist das angebot und nachfrage so wie überrall.
Wenn ich eins hab und 5 wollen es dann ist es klar das es mehr kostet.

mfg
Asterix

  23-02-2010 20:00  Interessierter
Stroh
Bekommt man Stroh auch in Großballen gehäckselt ? Wieviel kostet es mehr ?

Benjamin

  23-02-2010 20:03  Hirschfarm
Stroh
Ich würde bei den Preisen mal Weizenkleie als Einstreu probieren. Kostet unter 100 € pro tonne und saugt sicher gut. Den Mist kann man dann in die Güllegrube werfen.

  23-02-2010 20:20  cowkeeper
Stroh
130€ pro Tonne Stroh?????
seids ihr alle Wahnsinnig?

Ich habe vor ~1 1/2 Monaten um 7ct gekauft (und das war mir fast zu teuer). Das wäre dann ein stattlicher Gewinn jetzt. Ich glaub der Verkäufer hat sogar noch rel. viel. (Ich sag aber nicht wer das ist.)

Eine kurze Auflistung, was alles billiger als 130€ pro tonne ist.

Getreide,Mais, Hackschnitzel,Trockenschnitzel(~gleicher Preis), wie gesagt WeizenKleie(rd 5ct), Sojaschälkleie, Heu, Kartoffeln, Zuckerrüben, Molke, Sand, etc. ließe sich endlos fortsetzen.

Was kostet diese Katzenstreu im Geschäft, wär die nicht vielleicht schon billiger?

p.s.:
Ich verkaufe euch auch gerne Siloballen um 100€ pro Tonne SONDERANGEBOT. *g*
Die kann man dann sogar füttern.

Aber jeder, wie ers verdient.



  23-02-2010 20:32  schellniesel
Stroh
Ein wenig muss sich der Strohpreis auch am Düngerpreis Orientieren! Was er bei diesen Preisen sicherlich auch der fall ist!
Sicherlich soll der Strohpreis schon an dem orentieren was es ist und zwar Einstreu!!
Doch die Marktfruchtbetriebe sehen es eben auch das man das stroh doch nicht als Abfall sehen kann und auch seinen nutzen am feld hat!
So kommt eben weniger auf den Markt und wie wir wissen angebot und Nachfrage regeln den Preis!!
Bei uns wirst du auch nie diesen Preis Bekommen da bist du noch immer besser dran wenn du das stroh am feld lässt!!
Mfg schellniesel



  23-02-2010 20:49  ANDERSgesehn
Stroh

als einziger hat aterix, die lage richtig erkannt.

letztes jahr war ein naßes jahr.

mähdrescher sind versunken nach der reihe.

wenn man mähdrescher bergen muß, wer hat da lust noch stroh zu bergen?


lg
ANDERSgesehn.



  23-02-2010 20:55  walterst
Stroh
@cowceeper

Schön, wenn Du billig Stroh bekommen hast. DAs ändert nichts am aktuellen Preis für Stroh zugestellt.
Liegt etwa zwischen 120 und 160€ je Tonne. Großballen natürlich.

Tatsächlich ist der Preisabstand beispielsweise zu abgepackten, entstaubten Hobelspänen, wie sie in der Pferdehaltung verwendet werden, nicht mehr all zu groß.

Ich habe im Herbst gsd um 93€ Stroh bekommen. Qualität mäßig. Aber jetzt bin ich auch leer.

Das ganze hatten wir schon öfters. Vor ca 15 Jahren habe ich mal ein paar Leuten im Herbst Stroh um 1,30 Schilling angeboten. Wollte keiner.

Im Jänner musste ich dann für die selben Leute einen Zug bestellen und es hat sich jeder gefreut, dass er es schon um 2,20 Schilling gekriegt hat.

  24-02-2010 07:28  MF7600
Stroh
@gerste
stroh kostet bei uns abgeholt (LKW-zug) derzeit 100€/tonne incl.
zugestellt je nach transportweite in österreich 130-150€/tonne.
mais 135€/t.

  24-02-2010 13:00  Technikfreak
Stroh
Hallo

Ich hatte von Nahrung geredet und nicht von Landtechnik und sowieso ist midn echtn steyr hinüber unser Steyr 8070 SK II das nen ich Österreich der geht auch wie die sau aber wend Landwirte schon auf die strasse gehn is eh super aber dann stinkts schon gewaltig zu Thema Milch und wenns so weiter geht mitn Getreide preis wirds ah stingad













Mfg TF

  24-02-2010 14:13  Halodri
Stroh
Nach der Ernte wird bei uns der Rundballen Stroh um 10-11€ gehandelt (inkl.pressen).
Es ist mir unverständlich das Betriebe welche Stroh zukaufen müssen, sich nicht nach der Ernte mit genug Vorrat eindecken, zumal bei uns genug Stroh gehäckselt wird.


  24-02-2010 14:20  Halodri
Stroh
130€ für die Tonne Stroh wären in etwa 2 Rundballen ( korrigiert mich ich habe noch nie einen Rundballen gewogen). Da käme der Rundballen auf 65€, das kann nicht stimmen.
Gerstenstroh bringt in etwa 8-10 Rundballen/ha,Weizen und Triticalestroh in etwa 15 Rundballen am ha.

  24-02-2010 14:26  undi1
Stroh
ein ballen dm 150 cm wiegt ca zwischen 250 und 300 kilo!

  24-02-2010 18:05  stierbau
Stroh
also ich hab heute einen rundballen stroh dm 150cm um 26 euro verkauft! für an mini landwirt mit 2 schafen!

  24-02-2010 20:26  mazi
Stroh
Haferstroh in Kleinballen ab Hof mit ca 18- 20 Kilo, 3.20 € /Ballen
Ich hätte ca 1500 Ballen verkaufen können ( hatte aber leider nur 500). keiner hat gemeckert über den Preis.