Antworten: 1
woody81 11-02-2010 09:46 - E-Mail an User
stiermast
hallo
Mir schwebt im kopf rum meinen Mutterkuhbetrieb( 32 Muttertiere) der extensiv und bio betrieben wird auf intensive konventionell Stiermast umzustellen ca 90 bis 100 Stiere.
Fläche ca 15ha Acker und 15ha Grünland
Müsste Stall bauen und in Maschinen investieren.
Meine Frage:
Ist das ein Hirngespinnt oder kann man sowas realisieren??


markus32 antwortet um 11-02-2010 10:29 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
stiermast
Hallo Woody
würde ich nun meinen Betrieb von Milchkuh umstellen, würde ich auch die intensive Stiermast näher ins Auge nehmen.
Ein Bekannter stellt momentan gerade auf Mutterkuh und Bio um, hab ihm auch den Vorschlag für Stiermast gemacht, da die Mutterkuhprämie vor der Entkoppelung steht.
Hast du bei der Mutterkuh Probleme mit Kälberausfall so fütterst du die Kuh ein Jahr nahezu umsonst.
Die Futterverwertung ist auch nicht die Lukrativste den es fressen zwei Tiere, um eines zum Verkauf zu bringen.
Werden nach 2013 die Förderungen weniger (und das ist fix) wirst du mit einer intensiveren Wirtschaftsweise besser beraten sein.

markus


Bewerten Sie jetzt: stiermast
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;223675




Landwirt.com Händler Landwirt.com User