Was hebt alter Hydrac Frontlader?

Antworten: 9
Christoph8311 09-02-2010 12:39 - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Hallo.
Habe einen alten Hydrac Frontlader mit 120cm Breite der einmal auf einem Steyr 760 montiert war jetzt auf einem Steyr 8080.Kann leider nur schwer abschätzen was der heben kann.
Kommt mir aber nicht so viel vor. Kann es sein daß bei 800Kg schluß ist?



kraftwerk81 antwortet um 09-02-2010 12:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Kannst gern bei mir vorbeikommen. Für EUR 100,- sag ichs Dir. Kannst es aber auch selber probieren, das wär allerdings graits.

Wenn's ein alter FL ist sind 800 kg ja eh nicht so schlecht. Wir haben einen Hydrac 2100 der hebt lt. Datenblatt ~ 2.100 kg


pepbog antwortet um 09-02-2010 16:07 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
könntest bei mir auch vorbeikommen ?
und mir dies um einen 100er sagen?


zog88 antwortet um 09-02-2010 16:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
@ pepbog

I machs auch aber nur wenn i dir die Abfahrt verrechnen darf.

Ich würde aber das Ganze etwas wissenschaftlicher angehen, die Type des Frontladers herausfinden (normal sollte da irgendwo ein Schild oder eine eingeschlagenen Nummer sein) und dann bei der Herstellerfirma anrufen, denen dein Problem schildern und schauen was die dir dazu sagen können.
Alternativ kannst natürlich die Type zuerst einmal google'n und schaun was des ausspuckt.



Christoph8311 antwortet um 09-02-2010 17:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Deshalb frage ich ja weil da nix mehr zu lesen ist was für eine Type das war.Ist schon hundertmal überpinselt. Mir kommt vor daß er etwas wenig hebt und darum wollte ich wissen was da ungefähr normal ist. Wo ich das genau nachlesen kann hab ich nicht gefunden und was ihr alles für einen Hunderter macht will ich gar nicht wissen...........


zog88 antwortet um 09-02-2010 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Dann bleibt nur noch das sogenannte Ausprobieren.
Schau wo in deiner Nähe einer Haus oder Stall baut und eine Palette Zementsäcke rumstehen hat. Da fährst dann mit den FL hin und packst so lange Zementsäcke drauf bis er es nicht mehr hebt. Dann rechnest mit der Anzahl der Zementsäcke das Gewicht aus und fertig.

Das kostet dich jetzt nix, ich bin heute so Spendabel aufgelegt.


alexanderimhof antwortet um 09-02-2010 20:26 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Hallo,

Du kannst dir auch ausrechnen was er hebt, über die Kraft der Hydraulikzylinder.

Bin mir nicht sicher aber diese Kraft müsste auch über den Druck der Hydraulik Pumpe und den Zylinderinnendurchmesser zum rechnen gehen.

Also: Grundformel:p=F/A daraus folgt: Fz=p*(d²*pi/4).

Fz.....Kraft, die der Hydraulikzylinder abgibt (in N)
p....Druck die die Pumpe aufbringt (in Pascal)
d....Innenzylinderdurchmesser (in m)

Die größte Belastung hast du, wenn die Schaufel am weitesten vom Traktor entfernt ist. Wenn du den Frontlader in diese Stellung bringst, musst du noch 2 Längen und einen Winkel, dem beim Hydraulikzylinder, abmessen und in meine Folgenden Formeln einsetzen, und die Hast die Hubkraft!

Nun last uns die 2 Abstände benennen und messen.(In m!)
1.
l1: der WAGRECHTE Abstand(Normalabstand) vom Drehgelenk zur Schaufelmitte. Mit Drehgelenk meine ich den Teil wo der bewegliche Teil des Frontladers mit dem Fixen verbunden ist.
2.
l2: der WAGRECHTE Abstand(Normalabstand) vom Hydraulikzylinder zum Drehgelenk.

Jetzt zum Winkel.( in °!)
Nennen wir in alpha
Wenn du den Traktor von Rechts ansiehst, nimmst du den Winkel von einer gedachten Geraden bis zum Hydraulikzylinder. Gegen den Uhrzeigersinn. Dieser liegt zwischen 0°-90°. Ist in Worten jetzt blöd zu erklären

Jetzt da wir alle werte haben, geht es zur eigentlichen Rechnung.

Grundgleichung(ist nur für die Richtigkeit, zum rechnen die nexte Formel verwenden):

Summe der Drehmomente = 0 =Fl * l1 - ((sin (alpha) * Fz)* l2)

Und fürs Rechnen wichtig ist diese Gleichung Umgeformt:

Fl = (sin (alpha) * Fz * l2) / l1

Fl ist die Kraft, die die Last aufbringt.

Normalerweiße müsste man noch Eigengewicht Dazurechnen, aber das Ganze ist nur grob drübergerechnet. Sozusagen ist der Hublast geschätzt

Das letzte, um endlich zu der Hublast in kg zu kommen ist:

Hublast = Fl * 9,81

In Worten: Hublast=Lastkraft*Erdbeschleunigung.

Ich hoffe es war verständlich und hilfreich (-: . Mann muss nur alles in den Taschenrechner tippen. Falls in der Rechnung was Falsches ist bitte korrigieren. Diese Rechnung sollte für alle Frontlader anwendbar sein.

MFG
Alexander Imhof





schraegerotto antwortet um 10-02-2010 13:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
rechnung von zog ist einfacher und leichter nachvollziehbar.
und wenn ein siloballen einigermaßen geht müsste es schon passen,was mehr ist geht eh
nur auf die vorderachse


Christoph8311 antwortet um 10-02-2010 16:51 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Hab ich mir auch gedacht.Konnte jetzt nur nichts ausprobieren da ich ihn nicht drauf habe.
Wollte nur näherungsweise wissen was der so heben sollte.1000Kg werden es glaube ich nicht sein.Werde es dann demnächst ausprobieren.Danke für die Tipps.


alexanderimhof antwortet um 13-02-2010 08:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Hallo,

kurzer Nachtrag, die Kraft vom Zylinder mal 2 rechnen da man ja 2 zylinder hat!


Bewerten Sie jetzt: Was hebt alter Hydrac Frontlader?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;223378




Landwirt.com Händler Landwirt.com User