Getriebegeräusch John Deere 5080 M

Antworten: 32
Eiwi 07-02-2010 17:26 - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Hallo,ich habe seit ein paar Tagen einen neuen John Deere 5080M zum Testen bei mir am Hof.
Hab ihn schon etwas ausprobiert und bin eigentlich recht zufrieden mit ihm.Nur etwas stört mich
sehr,er hat ein sehr lautes Surrgeräusch während der Fahrt! Das Surren kommt vom 32/16
Power Reverser Plus Getriebe mit elekt. Hi/lo 1 Lastschaltung ,glaube ich?Der Händler meinte ,
das käme nur vom kalten Öl,wenn er warmgefahren ist ,wäre das Geräusch weg,was aber nicht
der Fall ist !Muss sich das Getriebe erst einige Stunden einlaufen?Hab gehört , daß es dieses Problem auch bei der 6000 Serie gegeben hat.Wer hat Erfahrungen mit dieser neuen 5000er Serie?Bitte schreibt mir eure Meinungen.Ich würde mich gerne für diesen Traktor entscheiden,
wenn dieses laute Surrgeräusch besser würde(oder ganz weggeht).
Hoffe auf zahlreiche Rückmeldungen, MfG EIWI





johndeere_5720 antwortet um 07-02-2010 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Hallo

Wir haben nen 5720er und der hat auch das Surrgeräusch. Das kommt aber nicht vom Getriebe sondern hinten vom Steuergerät vom 300er, wenn wir das gleiche Surren meinen. Wenn ich die Scheibe hinten schließe ist es wek. Nnur das Surren kommt vom Steuergerät, bissl ungewohnt am anfang....

mfg


w4 antwortet um 08-02-2010 16:38 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Lieber Eiwi!

Ich habe auch schon öfter von krachenden Johnny-Getrieben gehört.
Ich würde mir an deiner Stelle vor der Kaufentscheidung einen Deutz/Same/Lamborghini Agroplus/Dorado/R2 ansehen. Das sind super Traktoren die auch günstig mit guter Ausstattung zu haben sind.

Mit freundlichem Gruße

fendt413


kraftwerk81 antwortet um 08-02-2010 16:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Aha und wie laut ist dieses Surren? Hab mich schon ernsthaft mit dem 5090M auseinandergesetzt aber surren wär mir nicht aufgefallen. Ist das richtig störend oder halt so nebenbei?


hanneshh antwortet um 08-02-2010 17:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Zum Getriebe vom 5000M gibt es noch keine Erfahrungswerte weil diese Traktoren erst ab jetzt ausgeliefert werden. Nicht mit 5000R und 5020 verwechseln! Dieses Getriebe vom 5000M wird in einem John Deere Werk in China gebaut und komplett fix und fertig samt Hinterachse nach Mannheim geliefert, wo dann der 5000M gebaut wird - soll aber nicht heissen dass es schlecht ist. Traktoren mit diesem Getriebe werden in China Massenweise verkauft und schon lange Jahre. Jetzt bei diesen Temperaturen wird es halt nicht warm werden, vielleicht ist es im Sommer besser oder es sind wirklich Hydraulikgeräusche.
Zu Same Deutz usw. kann ich nur sagen, daß ein Freund seinen Same/Lamborgini genau wegen der lauten Getriebegeräusche verkaufen möchte und ein Bekannter in der nähe seinen Deutz Agroplus wegen der lauten Getriebegeräusch auf der Strasse bereits verkauft hat.
Getriebegeräusche bei der 6000 Serie sind mir keine bekannt.


Fergi antwortet um 10-03-2010 20:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
ich bin im vorjahr m. einem v. der M serie gefahren, die schaltung ist doch das letzte, eben MADE IN C I N A. wie ich ihn gefahren bin war der schlepper schon warm und das geräusch v. getriebe war sehr laut. kauf dir doch keinen schlepper der zur hälfte aus CINA kommt . kauf dir um dieses geld lieber einen gebrauchten.


grasheimer antwortet um 17-12-2010 02:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ich habe im Oktober einen neuen Deere 5070M beommen und seit dem Große Probleme.
Der Schlepper hat ein extrem lautes Hydraulikgeräusch.(Das gleiche Geräusch wie weiter oben beschrieben)

Nach ca 45 min Strassen leerfahrt wird das Hydrauliköl so warm ,wenn man hinter dem Schlepper steht richt man das das Öl das es sehr warm ist und wenn am die Hand auf die Li+Re Achse legt ist die dann schon sehr sehr warm kann nicht normal sein ?

Mein Händler sagt das das mit dem geräusch zusammhängt.

Er kann es aber nicht abstellen :-)

Hab von Deere einen Brief bekommen da drin steht:
Das sie das geräusch ca ANFANG April verbesser können.

Was sollte ich nach eurer Meinung machen?
Deer macht es sich ja leicht :-(
Da sieht man wie Deere mit seinen Kunden um geht.



Mir ist unverständlich wie man so eine mangelhafte Ware ausliefern kann.

Gruß C.H.


DJ111 antwortet um 17-12-2010 07:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ist ja ein komfortables Gerät ....

... aber die Gangabstufung ist ein Horror!!!!
... vor allem darf man sich für den Kaufpreis wohl auch da etwas mehr erwarten !!!!

Ich farh hin und wieder mit einem 5080M eines Bekannten, da hab ich mir erst gedacht, die haben die Zahnräder beim Zusammenbau falsch eingebaut oder so ;-)


Szmumi antwortet um 17-12-2010 12:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Hy
Da sieht mann es wieder jede Marke hat ihre Probleme auch die Hirschen.
mfg. szmumi



schellniesel antwortet um 17-12-2010 20:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Nun ja Getriebe/Motor ist beim Doardo Agroplus.... ist nur ab 35km/h ein leichtes surren an der Hinterachse zu hören!
Hydraulik bei -15°C eine zeit lang ca 5min ab start surrt schon aber nicht so das es störend wäre!
Kostet aber gute 10000€ weniger als die Grünen Hrischen!
Auch nicht jeder Johnny wird das surren haben!?!
Wenn doch ist das ein Konstruktionsfehler wenn dies auch nicht von einer Vertragswkst abgestellt werden kann umso schlimmer! Wäre für mich ein Grund das ich diesen Traktor nicht kaufe!
Wenn ich schon mehr für einen Traktor ausgeben möchte dann soll ich das wenigsten als neuer auch einwandfrei funktionieren!

Mfg schellniesel


edde antwortet um 17-12-2010 20:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
also wenn schon jd, dann nur original jd und nicht irgend welche billigtraktorkomponenten aus aller welt zusammengewürfelt und grün gespritzt.

ist aber keineswegs ein grundsatzproblem von jd, sondern allgemein wird im kleinen maschinenbereich kaum mehr entwickelt sondern alles wird konzipiert für grossbetriebe im osten ,nord und süd amerika etz

wenn diese getriebe aus china kommt wird es wohl einen bruchteil dessen kosten wie etwa ein ZF aus passau und entsprechend auch so viel wert sein.
kann man wahrscheinlich vergleichen mit den chinesischen motorsägen von hofer um 99 euro-stihl kostet das sieben oder achtfache.
ich würde sofort den traktor gegen einen R verhandeln auch wenn es einiges kostet !!!

mfg


schellniesel antwortet um 17-12-2010 20:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ich würde mir andere Marken auch anschauen nicht nur das Lgh verkauft Brum brum :-))

Muss nicht zwangsläufig heißen das die Produktion in China qualitativ schlechter ist nur weil es dort billiger ist!
Man darf nicht vergessen das die Arbeitskraft ein Bruchteil von der Europäischen kostet das Now How stammt aber oft von hier bzw auch das Qualitätsmanagement ist daher Europäischer Standart!

Hast aber recht Neuentwicklungen gibt es in der Kompaktklasse nicht unbedingt wird viel Kopiert und Kooperiert un die Kosten minimal zu halten!

Mfg schellniesel


Black_Devil antwortet um 17-12-2010 22:41 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Das "surren" hat er leider auch nach 300 Betriebstunden, ist anscheinend normal, persönlich
stört mich das langsame senken der Unterlenker. JD 5100 R
( EHR - Steuerung an den Kotflügeln ) sonst ist er ok.


Bull antwortet um 18-12-2010 13:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Hallo.!!
Kurz zum Steyr Profi. Das surren im Getriebe kommt von den gerade verzahnten Zahnräder. Gerade verzahnte Zahnräder sind nur des wegen eingebaut worden, da sie mehr aushalten als schräg verzahnte.

MFG


dirma antwortet um 18-12-2010 14:23 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
hallo,
so ein Blödsinn, gerade verzahnte Zahnräder sind billiger herzustellen und die Lagerung ist einfacher, weil kein axialer Druck entsteht, daführ sind sie lauter, und der Druck ist auf nur einen
Zahn.
mfg.



Chrissi antwortet um 18-12-2010 14:47 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Da muss ich dirma recht geben,
gerade verzahnte Zahnräder im Getriebe sind einfach ein Zeichen der Kostenreduktion.


wernergrabler antwortet um 18-12-2010 17:30 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Hallo!

Wal wenn da Kotta mehr kostn tät, kafatn jo niamd.

Ja ist klar, dass irgendwo gespart wird.
Mich hat es bis jetzt nicht gestört.
Draußen ist es schon laut. Aber in der Kabine hört man es (meiner Meinung nach) fast nicht.

Wenns wirklich einen Traktor haben wollts, der alles kann und nur qualitativ hochwertige Teile hat, werds euch fast selbst einen bauen müssen.
Aber dann wieder sumpern: der is so teia!

mfg
wgsf


Chrissi antwortet um 18-12-2010 17:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Sicher sparen is recht und gut.
Aber Schrägverzahnung hat bei Deere schon vor 20 Jahren gegeben.


wernergrabler antwortet um 18-12-2010 18:02 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Hallo!

Schon klar.

Aber auch ein anderes Beispiel: Wie viele Traktore z.B. bei 100 PS haben serienmäßig eine Klima?
Manche sagen sie brauchen sie nicht. Ist aber doch schon Stand der Technik.

Wenn jeder Traktor alles hätte, würden sich die Verkaufszahlen eher zurückhalten ...

mfg
wgsf


Anda936 antwortet um 18-12-2010 18:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Bei meinem Fendt Vario hör ich das Getriebe auch.....aber erst über 60km/h :D

Mfg Anda


Anda936 antwortet um 18-12-2010 19:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Warum abschleppen??

Mfg Anda


schellniesel antwortet um 19-12-2010 11:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ja die varios sind ja auch nicht gerade ruhig!
Wennst hinterher fährst un die Fenster offen hast glaubst vor dir fliegt ein Schwarm Hummeln :-))

Mfg schellniesel


Anda936 antwortet um 19-12-2010 13:55 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ja aber ich sitz im Traktor und fahr keinem Vario hinterher :D
und ab 55 hört man nur mehr die Reifen...
aber bleiben wir beim Getriebegeräusch. ich kann nur von denen schreiben mit denen ich schon gefahren bin und da ist meiner Meinung nach die Profi / Tsa serie mit dem 17/ 16 Electrocommand Getriebe das lauteste am Markt..

Mfg Anda


Fumanschu antwortet um 19-12-2010 14:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Das geräusch kommt vom Triebling,nicht vom Getriebe aber nunja die anderen hier sind qualifiziert genug um solch aussagen treffen zu können. Schönen Sonntag noch.


Anda936 antwortet um 19-12-2010 14:40 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
@ fumanschu

dann bräuchte ich jetzt noch von dir die Erklärung warum das Getriebe lauter wird um so höher der Gang oder die LS Stufe ist, denn er hat die Geräusche auch bei der kleinen Gruppe,

5 Gang beim Tsa ist ja gleich wie der 13 Gang, kleine/große Gruppe
und wenn es der Triebling ist würde das Geräusch ja immer lauter werden um so höher die Übersetzung ist..

Mfg Anda


Fumanschu antwortet um 19-12-2010 20:14 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Schonmal was von Frequenzen und Schwingungen gehört? In gewissen gängen gibts halt Frequenzen die auf den Triebling übertragen werden und dadurch geräusche gibt. Oder warum sind die Frequenzen in den 1-4 geringer als bei 13-16? Und warum hören sie auf sobald du vom gas gehst? ;) in diesem sinne my little two cents


schellniesel antwortet um 19-12-2010 20:22 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ist ja nicht so das gegen schwingungen und Frequenzen noch kein kraut gewachsen ist! Gegenfrequenz erzeugen z.b. Ausgleichswelle!

Sonnst würde ja jedes Auto nur Dahersummen!
Denke ich auch nicht das das Treiblinggeräusche sind! Geräusch würde sich mit Lastwechsel ja verändern was ja meist nicht der Fall ist!

Mfg schellniesel


Anda936 antwortet um 19-12-2010 20:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ja schon davon gehört und wenn es vom auf den Triebling übertragen wird kommt es ja von dem Getriebe was ich geschrieben hab, oder nicht ? aber für mich gehört auch der Triebling noch irgendwie zum Getriebe,


Fumanschu antwortet um 20-12-2010 18:24 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Es liegt aber am triebling, wird dir jeder steyr mechaniker sagen. Die neuen haben einen anderen verbaut und da ist es sehr viel leiser das geräusch. Lustig finde ich wie immer über das getriebe singen gelästert wird? Wer sagt ein wort über den Motor wo der beste ist was man derzeit mit geld kaufen kann in der PS klasse? keiner^^ jeder versucht soviel schlechtzureden wie möglich. Aber kann auch jedem abraten, er soll sich ein JD kaufen wo der CR motor so scheiße läuft wie kein anderer aber dafür im Getriebe ruhig ist. ;) Am besten noch alte Sisu wo laufen wie steinbrecher. Nix für ungut aber nur ein geräusch alleine sagt noch nix aus, vorallem nicht woher es kommt. ;)


Anda936 antwortet um 20-12-2010 19:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Ja dann soll es bei dem Tsa oder Profi halt der Triebling sein, jeder hat so seine Stärken und Schwächen, viele lästern über das Vario Getriebe weil es nach so und so viel Stunden kaputt ist, wo ich aber sehr viel kenn die nach 10000h immer noch das gleiche haben, vielleicht die mit ein bisschen hirn fahren, und einmal eine Lastschaltung reparieren kostet gleich viel,wenn nicht mehr als wie ein ganzes Vario Getriebe !!

Mfg Anda


Obersteirer antwortet um 20-12-2010 19:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Getriebegeräusch John Deere 5080 M
@Anda 936 Genauso ist es. Manche arbeiten mit den Traktoren wie der erste Mensch es wird von jeder Maschine eine geben die nicht so läuft und bei anderen läuft genau diese wieder völlig problemlos. Obersteirer


Bewerten Sie jetzt: Getriebegeräusch John Deere 5080 M
Bewertung:
2 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;223006




Landwirt.com Händler Landwirt.com User