Was kann ein Frontlader kosten?

Antworten: 8
wernergrabler 01-02-2010 22:22 - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
Hallo zusammen!

Ich hatte schon mal einen Beitrag mit dem gleichen Thema.

Diesmal habe ich einen vollhydraulischen Steyr/Rotschne Frontlader gefunden. Neu lackiert mit Leichgutschaufel und Palettengabel, Parallelführung und geschätzte 20 Jahre alt.
Konsole hab ich.

Was wäre in euren Augen ein passender Preis?


Um 4.000 bekommt man schon einen neuen Hauer (HL-C) (ohne Arbeitsgerät).
Möchte lieber den Steyr-FL eben wegen der Konsole.

mfg
wgsf


Profi26 antwortet um 01-02-2010 22:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
Hallo, normalerweise bekommt man solche Lader so um die 2000 Euro, da sie ja nur mehr auf nen Steyr passen wegen der Konsole!


wernergrabler antwortet um 01-02-2010 22:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
hm.
Normalerweise. Das glaube ich auch.
Nur dass Händler vor allem bei den Gebrauchten, kommt mir vor, Spezialpreise haben.

Wer hat weitere "Preisvorschläge"?

mfg
wgsf



Fallkerbe antwortet um 02-02-2010 12:37 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?

Hallo,

kürzlich wurde mir ein ca. 20 jahre alter Hauer- Vollhydraulisch + Paralellführung mit Erdschaufel und Schneeschaufel für 1500,-- angeboten, allerdings ohne konsole.

alles über 2000,-- halte ich für grob überzogen.

mfg


Benny1 antwortet um 02-02-2010 14:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
2000.- ist sicher die Obergrenze vor einige zeit wahr bei den Kleinanzeigen ein Hydrak um 1800.- in Tirol.
Ich bin auch vor der Entscheidung gestanden , und habe mir einen gebrauchten gekauft und dann selber auf Vollhydraulisch umgebaut.
Würde ich zum jetztigen Zeitpunkt nicht mehr machen.

mfg
benny1


wernergrabler antwortet um 02-02-2010 21:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
@ Fallkerbe

Die Konsole bekommst ja mal wo.
Außer du hast ein ganz seltenes Modell.
Aber sind auch ca. um die 500 € die verlangt werden.

hm.
Ich habe beim Händler angefragt.
Mit Konsole für den 8080er (brauch ich eigentlich nicht)
Der ist fast beim Doppelten von eurer Obergrenze.
3.800 € ...

Aber was soll man dem sagen?
Er würd ihn ja auch zustellen.
Aber da hat er nix dazu gesagt.

So ein vollhydraulischer wäre für meine Bedürfnisse schon Luxus. Aber praktisch.

mfg
wgsf


Ultra antwortet um 03-02-2010 18:58 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
Ohne vollhydraulischen Frontlader kannt ich nichts anfangen, bei mir muss schon Schwingungsdämpfer und 3 Steuerkreis her,
3 Steuerkreis , wie Palettengabel mit hydraulischen Niederhalter und Dunggabel und Erdschaufel haben auch einen hydraulischen Niederhalter, da kann man sich viel besser helfen,

Da wird es eh auch gebrauchte Frontlader geben mit 3 Steuerkreis um die 3000€ denke ich mal unter Gebrauchtmaschinen


wernergrabler antwortet um 03-02-2010 19:06 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
@ Ultra

Wenns ein Neuer wäre, würd ich ja nichts sagen.
Aber der hat schon 20 Jahre auf dem Buckel.

Einen vollhydraulischen Steyr/Rotschne Lader mit Arbeitswerkzeugen von und sonst mit Konsole für Steyr 768 soll es hier geben?

Wennst einen findest poste den Link bitte hier.

mfg
wgsf


icirex01 antwortet um 03-02-2010 19:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Was kann ein Frontlader kosten?
hallo!!

hab meinen voriges jahr mit konsole, schrauben und sämtlichen schläuchen um € 2.000,- verkauft. der zustand war sehr gut.
mfg
icirex01


Bewerten Sie jetzt: Was kann ein Frontlader kosten?
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;221839




Landwirt.com Händler Landwirt.com User