Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen

Antworten: 5
fra2620 28-01-2010 18:50 - E-Mail an User
Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
Hallo Treffler

Mich würde einmal interessieren wie hoch die Kosten für eine Tonne Gras- bzw. Maissilage in einer Biogasanlage sind. Mit welchen Preisen wird da kalkuliert?
Vielleicht hat auch schon jemand überschüssiges Gras oder Mais an eine Anlage verkauft. Was bekommt man dafür, bzw was wird dafür bezahlt.
Besonders interessieren mich dabei die Preise an der Siloanlage, also incl. der Fracht.

Danke Franz


nschaua antwortet um 30-01-2010 09:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
Gras wird mit 60€ pro Tonne TS übernommen. Das Gras muß mit einem Feldhäcksler geerntet werden, und wird ab Waage übernommen.
Mais wird mit 65€ a`to TS bezahlt.


fra2620 antwortet um 31-01-2010 08:42 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
Danke für die Antwort, das hilft mir schon weiter. Eine Zusatz Frage hab ich aller dings jetzt noch. Die Biogasgülle. Wird diese von den umliegenden Bauern abgeholt oder entstehen hier wieder Kosten den das Ausbringen ist ja auch nicht gratis.

Danke Franz



AUK antwortet um 31-01-2010 08:49 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
Hallo !

Bei uns wird die Gülle von den Bauern geholt, für Mitglieder und Lieferanten kostenlos, andere müssen bezahlen.
Aber aufpassen beim Ausbringen, nur 3-5m³/ha, oder zuerst in der eigenen Güllegrube verdünnen.

lg Andi


walterst antwortet um 31-01-2010 09:50 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
@AUK
3-5 m³ je ha?
Warum muss man mit dieser Gülle so sparsam umgehen? Was ist der Grund?


nschaua antwortet um 01-02-2010 11:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
Die Gülle wird nach angelieferten TS je Lieferanten zugeteilt und ist kostenlos abzuholen.
Da bei Gras abgepresst wird fällt auch Festmist an der genau so aufgeteilt wird.
Die Gülle enthält ca. 5% NAC und wirkt daher besser als Rindergülle.
Wir bringen ca. 20 m3 je ha pro Schnitt aus. Zwischenlagern in einer Güllegrube ist nicht so gut, weil eine sehr dicke Schwimmdecke entsteht.


Bewerten Sie jetzt: Kosten je Tonne Silage für Biogasanlagen
Bewertung:
1.33 Punkte von 3 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;221060




Landwirt.com Händler Landwirt.com User