Sprechfunk für den Forst

Antworten: 13
Steyr548 10-01-2010 18:29 - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Ich war am Samstag im Wald zum Holzrücken mit der Seilwinde. Die Kommunikation zwischen der Person welche bei den Stämmen ist und mir bei der Winde erfolgt per Handzeichen. Es gibt Situationen wo das nur suboptimal funktioniert und ich zu den Stämmen zurück laufen muss.
Ich habe mir nun überlegt einen einfachen Funk zukaufen welcher auch unter dem Gehörschutz getragen werden kann. Mit der Suchfunktion im Forum habe ich keinen Eintrag gefunden.
Frage, wer hat welche Erfahrung oder kann etwas empfehlen?
Die Holzaufbereitung betreibe ich nur am Samstag daher suche ich keine Professionelle Lösung.



Gfoea04 antwortet um 10-01-2010 18:34 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Mit allen anderen Walki Takis oder wie sie alle heißen wirst du jedenfalls keine lange freude haben! am besten gleich einen ordentlichen CB funk Fix im Traktor und eine für den Helfer tragbar! so hast nur einen mit akku und bei den proffesionellen gibts auch genung zubehör für unter dem Gehörschutz!!

MFG JD


paznaunerbua antwortet um 10-01-2010 19:57 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
bin mit Kennwood sehr zufrieden kosten zwar nicht wenig aber hast alles dabei kannst mit gehörschutz oder ohne haben, reichweite im wald bis zu 600m lg w



Steyr548 antwortet um 10-01-2010 20:13 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Hallo paznaunerbua, Danke für deinen Beitrag. Darf ich fragen, was du für ein Modell du von Kennwood verwendest. Vielen Dank


karden antwortet um 10-01-2010 20:15 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Hallo-anstelle einen Funk zur Verständigung zu kaufen rate ich dir eine Funkseilwinde anzuschaffen - da ersparst du dir eine Arbeitskraft


helmar antwortet um 10-01-2010 20:20 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
..auch nicht immer....in meiner Gegend hat es einen ziemlich bösen Arbeitsunfall eines Funkseilwindeneinzelkämpfers gegeben. Zum Glück hatt er dort Handyempfang, sonst wäre er seinen Leuten erst am Abend abgegangen.
Mfg, helmar, Helga Marsteurer


Steyr548 antwortet um 10-01-2010 20:54 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Hallo karden, auf meine 5 Tonnen Farmiwinde kann ich keinen Funk nachrüsten und ich dachte, dass die Anschaffung von einem Sprechfunk nicht 10'000 Euro verschlingt


schellniesel antwortet um 10-01-2010 21:03 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Wie sieht es mit Handys aus?
Headsets sind meist schon dabei!
Wenns zufällig der gleiche Netzbetreiber ist halten sich die Kosten in grenzen bzw sind gleich null!
Mfg schellniesel


Jophi antwortet um 10-01-2010 21:36 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Hallo !

Hab mal eine Werbung von Husqvarna gesehen, wenn ich mich recht erinnere, waren da sowohl Handy als auch CB Funk und Radio im Gehörschutz des Helmes integriert.
Meine aber, daß alles zusammen an die 1 000.- € gekostet hat.

Jophi


schellniesel antwortet um 10-01-2010 21:52 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Bin mal davon ausgegangen das man bereits Handys vorhanden sind!
Mfg schellniesel


paznaunerbua antwortet um 10-01-2010 22:17 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
hallo Kenwood UBZ-LH68 lg


Bertei antwortet um 11-01-2010 09:00 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Hallo Steyr548
Ich habe von der fa Holzleitner 2st gebrauchte forstfunk zur Probe zugeschikt bekommen, leider passt die fregwenz mit unseren anderen Funkgeräten nicht zusammen also habe ich sie zurükgeschikt. Wäre fileicht eine gute lösung für Dich Wir arbeiten seit ca 20 jahren mit diesen funkgeräten die sind wirklich robust auch bei schlechtem Wetter.
Das angebot besteht aus 2Funk und ladegerät.der preis war 297€
Wenn Du Kontakt aufnehmen wilst . Holzleitner GmBH Funktechnik
Hochriedl 5
A-4817 St. Konrad
Tel.0720345620 od.069912117029
Vieleicht konnte ich Dir weiterhelfen


dirma antwortet um 11-01-2010 16:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
hallo,
versuche es bei Grube Forst, www.grube.at
Ich habe nur einen Katalog Nr 49 von 2006/7, da kostet ein Funkgerät plus Ohrhöhrer mit Clipmicrofon gut 100,00€, ein Helmfunk über 525,00 bis ca 700,00 ohne Helm.
mfg.



Shalalachi antwortet um 11-01-2010 23:09 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Sprechfunk für den Forst
Wenn du ein Headset mit VOX Funktion verwendest kanns halt passieren das dein Partner deine Motorsäge auch hört. Am besten probieren! Gibt eh Rückgaberecht.
Interessant ist vielleicht auch sowas:
http://shop.conrad.at/ce/de/product/930483/ALBRECHTTTSMARTBIKERSETINTEGRALHELM/SHOP_AREA_20060

oder

http://shop.conrad.at/ce/de/product/930786/KOPFHOeRERMITMIKROFONHG418/SHOP_AREA_14762

Empfehlen kann man die Marken Midland, Albrecht und Kenwood. da machst normal nix falsch.
lg shala



Bewerten Sie jetzt: Sprechfunk für den Forst
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;217841




Landwirt.com Händler Landwirt.com User