Westfalia Spülautomat Circomat

Antworten: 6
hjokl 02-01-2010 11:01 - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
hallo,

Mein 15 Jahre alter Spülautomat spinnt, es liegt am Programmschalter.
Da diese mechanischen Spülautomaten nicht mehr hergestellt werden kann ich auch keinen Programmschalter mehr kaufen.
Kennt jemand einen Händler der solche Sachen (bzw. kompletter Spülautomat) gebraucht am Lager hat ?
Danke!

schöne Grüße
jokl



ccma antwortet um 02-01-2010 11:56 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
Hallo.

Probiers mal bei der Firma Huber in Übersee (Chiemsee). Der hat viel gebrauchtes Zeug lagernd.


chr20 antwortet um 02-01-2010 12:59 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
Hallo jokl!
Gibts da wirklich keine Ersatzteile mehr oder will dir das nur dein Händler weißmachen?
Hast du auch selbst bei Westfalia nachgefragt?
Würd mich auch interessieren für den Fall das unserer mal was hat...
Gruß
Chris



josef58 antwortet um 02-01-2010 16:45 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
hallo hjokl habe so einen Spülautomaten bei mir liegen . Anrufen 06764553415



jonatan antwortet um 02-01-2010 18:43 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
@ hjokl:
Unser Circomat für 3 Melkzeuge ist ca 25 Jahre alt und wäre auch zu haben.
Wir haben auch noch fast alle Teile einer Westfalia Biomilk Rohrmelkanlage.


19willy70 antwortet um 03-01-2010 13:21 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
Hallo,
ich suche auch einen Circomat autotherm, bzw. den Programmschalter.
Angebote bitte an wilfried.lang (at) arcor.de oder +491703811347 ( Hessen,Deutschland)


hjokl antwortet um 03-01-2010 13:25 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
Westfalia Spülautomat Circomat
hallo,

Danke für Eure Infos.
Ich werde die nächsten Tage für ein Ersatzteillager sorgen.

Es gibt diesen Programmschalter schon noch neu zu kaufen, aber Preis über 1000 € laut Händler.
Bei mir war Anfangs die Steuersicherung kaputt, die neue auch gleich wieder, dann festgestellt dass das Wassereinlassventil einen "Schluss" hat, ein neues Ventil besorgt, die Anlage lief wieder aber von Anfang an war das Ventil auf offen gestellt. Der Automat hat das Kaltwasser nicht abgestellt, dann Membranen kontrolliert, bei einer war eine Feder gebrochen, am andern Ort war die Membran verwurstelt drin.
Dann 2 neue Membranen mit Federn bestellt, eingebaut und das gleiche.
Darauf sagte der Monteur am Telefon, dann könne es nur der Programmschalter sein und dort werde nicht repariert. usw.
Warscheinlich seien bei dem Kurzschluß Kontakte verschweißt worden.
Daraufhin habe ich hier gepostet.
Am Nachmittag habe ich mit dem Freund meiner Tochter, der Elektriker ist, gefachsimpelt.
Wir wußten zwar dass es frech ist am Samstag und in einer Zeit in der viele Firmen stehen sowas zu wagen aber wir sagten dass der Programmschalter eh schon hin ist und wir deshalb nicht viel kaputt machen können.
Den Schalter herausgenommen, auseinander gebaut, und ratsch sprangen einige 3 mm große Kipphebelchen und Federn usw. durch die Gegend.
Ich bekam schon fast Panik dass ich nicht so einen alten Schalter zumindest als Ersatzteillager im Archiv hatte.
Die Suche gestaltete sich auf dem Fliesenboden im Milchzimmer dann aber wesentlich ergiebiger wie als ich im Sommer auf der Wiese beim Motormäher den Vergaser untersuchte. ;-(
Auf jeden Fall nach 2 Stunden lief die Anlage wie am Schnürchen.
Spülmittel hat s mir noch nicht angesaugt aber ich hoffe das habe ich heute Vormittag gelöst.
Am Abend weiss ich dann mehr.

schöne Grüsse
jokl


Bewerten Sie jetzt: Westfalia Spülautomat Circomat
Bewertung:
4.2 Punkte von 5 Bewertungen (Maximum 5 Punkte)
message;215723




Landwirt.com Händler Landwirt.com User