Sägespaltmaschine mieten

Antworten: 0
  30-12-2009 15:52  chsimhof
Sägespaltmaschine mieten
Hallo, da ich vor ca einem Jahr auf Stückholzheizung umgestellt habe, und mir bei der Brennholzbearbeitung einiges an Arbeit ersparen möchte, würde mich interessieren ob jemand einen sog. Sägespalter (oder auch Brennholzvollautomat) vermietet.



Ich benötige ca 15 - 20 rm Brennholz pro Jahr, würde Aufwand von ca 2 - 4 Stunden bedeuten (lt. Internet Recherche).

Ich habe keinen Traktor zur Verfügung, könnte also nur ein strombetriebenes Aggregat verwenden oder gleich den Traktor des Vermieters mitnutzen.


Holz ist als Rundholz in 4 - 6 m Länge verfügbar,
d.h. die Arbeitschritte ablängen auf 50 cm und spalten für Verwendung in Holzvergaserkessel müssten durchgeführt werden.


Mich würde der gesamte Stundensatz interessieren, inkl Hin- und Retourtransport.
Bin in 3342 Opponitz, Nähe Waidhofen/Ybbs beheimatet.

Vielen Dank.