Antworten: 5
  29-12-2009 07:29  seperle
stufenlosgetriebe
hallo
kann mir jemand auskunft geben - unterschiede bzw vor und nachteile, Leistungsverluste dieser
Getriebe

s-matic, eccom von ZF und von Fendt Vario

Danke

  29-12-2009 15:54  Mawi
stufenlosgetriebe
Das S-matic Getriebe (heute von ZF vertrieben, aber eigentlich eine Steyr-Entwicklung) ist vermutlich das beste bis heute gebaute Stufenlosgetriebe (eingebaut z.B. in den Steyr CVT bis 200 PS). Gründe: sehr, sehr zuverlässig, schlechte Äusserungen zu diesen Getrieben hörst du sehr selten, guter Wirkungsgrad, da 3 Fahrstufen. Über das Vario-Getriebe von Fendt hört man oftmals auch schlechte Sachen wie Reparaturen bei 3000 oder weniger BStd., Wirkungsgrad und somit Treibstoffverbrauch nur gut, wenn Hydrostatanteil = O ist (um die 25 km/h und 40 km/h herum, sonst eher schlecht)

  29-12-2009 17:36  dirma
stufenlosgetriebe
hallo,
Fendt Vario 200 u, 300 hat einen größeren Hydrostaten und nur einen mechanischen Geschwindigkeitsbereich.
Fendt Vario 400, 700, 800, 900 hat auch einen großen Hydrostaten und zwei mechanische Bereiche, welche im Stillstand vorgewählt werden. Bei rückwärts wird der Hydrostat in die andere Richtung geschwenkt.
Das S-matik von Steyr-ZF hat einen kleineren Hydrostaten und vier mechanische Bereiche, welche automatisch während der Fahrt durch Schaltklauen geschaltet werden. V bzw. R wird durch Schaltklauen geschaltet.
Das ZF -Ecom hat auch einen kleineren Hydrostaten und vier mechanische Bereiche, welche automatisch während der Fahrt durch Lamellenkupplungen ( wie bei Lastschaltung ) gekuppelt werden.
mfg.


  29-12-2009 17:58  steyr18
stufenlosgetriebe
Allgemein kann gesagt werden, dass das Fendt Vario Getreibe auf der Straße einen besseren Wirkungsgrad erzielt, auf dem Feld aber das CVT-Getriebe im Vorteil liegt!


  29-12-2009 18:14  prof1224
stufenlosgetriebe
Der Wirkungsgradverlauf beim Vario ist viel gleichmässiger als beim CVT
Wie man auf der im top agrar 7/2001 abgebildeten Wirkungsgradmessung sehen kann
ist der WK. beim Vario von 0bis 9.5 KmH höher als beim CVT. Von 9.5 KmH bis 11 KmH
ist der CVT um ca 1.5 bis 2% besser und ab 11KmH ist der Vario wieder besser.
Wenn man sich in unserer Gegend so umhört sind die VarioFahrer sicher glücklicher als
die CVT fahrer, im übrigen laufen ja auch um einiges mehrere Vario als CVT

  29-12-2009 20:18  Tom11
stufenlosgetriebe
Zugleistungstest 2009 bei 7 - 8,8 km/h

Steyr 6140 CVT 100 Ps
Deutz TTV 610 108 Ps
John Deere 6830 Prem stufenlos 111 Ps
Fendt 714 vario TMS 113 Ps

mfG