Antworten: 10
  28-12-2009 20:42  Deutz122
Verlosung 309 Fendt
Weis jemand von euch welche Ausstattung der 309 Fendt hat der im März verlost wird.

  28-12-2009 21:43  schellniesel
Verlosung 309 Fendt
Ich denke hat Serien Ausstattung! Is bei Fendt ja nicht so wenig!
Mfg schellniesel

  29-12-2009 12:39  Schaf_1608
Verlosung 309 Fendt
Naja, die Verlosung ist ja eher ein Witz....
Von Anfang an gab es nur Probleme ständig wurde das System geändert usw....
Ich war einer der Ersten der Lose gekauft hat und habe auch nocheinmal nachbestellt....
Eigentlich wollte ich ja einen Fendt 817 jz bekomme ich einen 309er.... is auch schön.... ;-)
Naja der 309er hat Serienausstattung, mit FH.....
glg

  29-12-2009 14:00  Fallkerbe
Verlosung 309 Fendt
Hallo

Ich hab das mal ein wenig überschlagen:

es werden 4300 Lose verkauft zum einzelpreis von 39,-- euro
Demnach Gesamteinnahmen von 167700,-- euro

Preis 2 bis 15 haben einen (listenpreis) Gesamtwert von ca. 20650,--
Preis 16 bis 100 darf man wohl mit symbolischen wert ( 40,-- bis 100,-- )beziffern ;-)
Selbst wenn man 16-100 den mittelwert nimmt 70,-- mal 85preise nimmt, dann 5950,--
Wieviel ist dann der Vario wert?

Nach meiner kalkulation ist hier ein Los kaum 20,-- euro wert, der rest ist "Spieltriebsteuer"

Viel Glück bei der verlosung wünscht Fallkerbe











  29-12-2009 14:10  walterst
Verlosung 309 Fendt
@fallkerbe

den Rechtsanwalt und die Organisation inklusive monatelanger Beschäftigung von MR-Mitarbeitern mit dieser wichtigen Baustelle musst Du schon auch einrechnen.

  29-12-2009 14:23  Fallkerbe
Verlosung 309 Fendt
Zitat
@fallkerbe den Rechtsanwalt und die Organisation inklusive monatelanger Beschäftigung von MR-Mitarbeitern mit dieser wichtigen Baustelle musst Du schon auch einrechnen.
Zitat ende

Hallo walterst,

Auf den MATHEMATISCHEN ERWARTUNGSWERT der Lose haben diese Tätigkeiten und Verwaltungskosten keinen Einfluss.







  29-12-2009 14:28  walterst
Verlosung 309 Fendt
da wirst Du schon recht haben. Ich hab es von der Kostenseite des MR gesehen.
Ich ertappe mich jetzt gerade dabei, dass ich mich auch schon mehr mit dem Schmarren beschäftige, als ich eigentlich will und dem Thema zusteht.

  29-12-2009 14:31  hatip
Verlosung 309 Fendt
Der 309er ist aus der Aktion ACA-Line.





  29-12-2009 17:53  schellniesel
Verlosung 309 Fendt
@fallkerbe
Verlosungbedingungen schon Durchgelesen?

geb zwar zu das diese Verlosung von Anfang an sehr kurios war bzw es auch noch ist. Denoch der wert des 309 wird mit €65000,- beziffert (Listenpreis) wenn man die 14€ die an verwaltungskosten (angeblich) pro los anfallen ergibt das einen Netto wert pro Los von €25,- mal 4300 ergibt insgesamt einen wert von €107500,- ja beg zu ist noch immer eigentlich zu viel!
Demnach steht auch das Mehreinnahmen Caritativen zwecken zukommen werden. Ist eben die Klausel falls doch noch mehr als die Mindesanzahl an lose verkauft werden! denn dann sieht die rechnung ganz anders aus wenn nur mehr 3600 lose verkauft sind! Draufzahlen wird der Mr sicher nicht!
Mfg schellniesel

  29-12-2009 18:52  Fallkerbe
Verlosung 309 Fendt
Hallo schnellniesel

die von dir angesprochenen 14,-- Bearbeitungsgebühr / Los werden wohl gerechnet, wenn die Verlosung NICHT stattfindet

Zitat:
7. Rückabwicklung:
Sollten weniger als 3.600 Lose verkauft sein, so findet die Verlosung nicht statt. Es werden die einbezahlten Beträge an die bekannt gegebenen Kontonummern unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr (diese ergibt sich aus eigenen, privaten Aufwendungen, wie Gebühren für die Website und Werbemaßnahmen, Servermiete, Programmierung, persönlicher Zeitaufwand, usw.) von maximal € 14,00 pro Los an die Einzahlerin/den Einzahler rück überwiesen.

Einzahlungen, welche ohne Bankdaten am Zahlschein eingelangt sind bzw. wenn die Kontonummer unrichtig ist, verfallen.
Zitat ende


das muss man sich schon auf der Zunge zergehen lassen ;-)

mfg




  29-12-2009 19:02  Fallkerbe
Verlosung 309 Fendt
Hallo
die Gewinne haben demnach einen gesamtwert von 91600,-- der Erwartungswert je Los demnach 21,30 euro.
Zumindest dann, wenn man für 4300 lose Käufer findet, die für etwas das 21,3 euro wert ist 39 euro zu zahlen bereit sind.
Wenn man nur 3600 Lose verkaufen kann, dann wäre der erwartungswert bei 25,44 euro

Wenn die Verlosung nicht stattfindet verliert der Loskäufer nur 35% vom eingesetzten Geld, von den Überweisungsgebühren mal abgesehen.
3600 mal die 14,-- bearbeitungsgebühr = 50.400 für den MR

Wo war nochmal der Tread zum Bürokratieabbau ;-)
Und dann wundert sich noch jemand, wiso sich das Einkommen negativ entwickelt?