Neuer Agrarkommissar

Antworten: 6
  28-11-2009 16:32  fliege
Neuer Agrarkommissar
Hallo
Also die neue EU macht sich mit solchen Aktionen lächerlich ,ich finde wenn schon einer aus den neuen Mitgliedstaaten dann bitte nicht aus Rumänien.
Denn wo Korruption und Misswirtschaft herrschen kann man keinen Kommissar ernennen.
Herr Baruso wird schon sehen wie weit er mit seinen 3 neuen Schiessbudenfiguren kommen wird,

aber im neuen Vertrag gibt es ja auch eine Klausel auszusteigen ,, vieleicht denkt man in einigen Jahren darüber mal nach.

  28-11-2009 16:34  Rauli
Neuer Agrarkommissar
Der Meinung bin ich auch !
Einen derart unerfahren LW-Kommisar hatten wir noch nie.
Aber vielleicht hat das auch seine guten Seiten !!!!!

  28-11-2009 17:51  DJ111
Neuer Agrarkommissar
Ich würd sagen wichtiger als der Bekanntheitsgrad und seine "Erfahrenheit" - von der ich offengestanden nicht viel weiß - ist wohl, wofür er denn eintritt.


  28-11-2009 19:13  Stonebear
Neuer Agrarkommissar
Ja da wäre unser Molterer Willi viel besser gewesen ,
da hätten wir gewusst wo wir dran sind und es würde uns in Zukunft auch so gut gehen wie jetzt.

mfg


  28-11-2009 19:18  Haggi
Neuer Agrarkommissar
Ja, ja...

Und irgendwann wird er dann sagen: "Es reicht!"
Was dann wohl passiert?!? - Ich glaub ja die Erde wird sich auch dann untgeniert weiter drehen... :)))


  28-11-2009 20:23  ANDERSgesehn
Neuer Agrarkommissar

ja haggi, es reicht ( ´s is umi) . sie sind für die nächsten jahre gewählt.

lg
ANDERSgesehn.

ps: nach beckenbauerbewußtsein : " schau ma mal!"



  28-11-2009 22:32  Jophi
Neuer Agrarkommissar
Na mir ist der Mann recht.
Die anderen Kandidaten waren doch wohl a la Fischerbröl und der Südtiroler vorher war ja auch nicht besser.
Der jetzige kommt aus einem armen Land, vielleicht liegt dem noch was an der Landwirtschaft.
Und wenn der in Frankreich gelernt hat, dann gibt das doch mal grund zur Hoffnung.