Sind denn ALLE pleite?

Antworten: 13
  24-11-2009 15:54  tree_01
Sind denn ALLE pleite?
Habe momentan gleich drei Landwirte, die höchst zahlungssäumig sind.
Es wird auch das beliebte Spiel "Ich hab schon überwiesen" gespielt.
Zum Kotzen.
Wie sind Eure Erfahrungen und Meinungen in punkto Liquidität in der LW?

Lg, WP

  24-11-2009 16:08  kraftwerk81
Sind denn ALLE pleite?
Nachdem ja jetzt das ÖPUL, AZ überwiesen worden ist, sollten doch einige wieder zahlungsfähig sein. Ich glaub heuer sind viele schon an Ihre Grenzen gestossen!

  24-11-2009 16:15  50plus
Sind denn ALLE pleite?
Mich wundert das nicht, bei diesen Produktpreisen, da mußt einmal durchhalten können.
Wenn sich nicht bald was verbessert, dann "stellt es viele auf". Und nicht nur Kleine!
Auch die Großen, die ordentlich investiert haben!

lg
50plus

  24-11-2009 16:17  jge
Sind denn ALLE pleite?
da bist du nicht allein
hab auch schon das exekutorspiel gespielt
und auf einmal haben die leute nix
beide alos, eine landwirtschaft und vermögenseid
so geht das
ich hab den anwalt nicht bezahlt
dann nimmt er sich das geld von mir
ist ja einfacher wenn wer was hat


  24-11-2009 17:43  MUKUbauer
Sind denn ALLE pleite?
Hi

wenn es am ehesten wenn aufstellt und das ganz kapital sind es die großen - die Kleinen san zach - das war schon immer so...

und auch teilweise weil sie außerlandwirtschaftliches Geld in ihr "hobby" stecken...

traurig aber war...

Manche "zukunftsbetriebe" sind so hoch mit den Schulden das andere nimma schlafen könnten - und dann müßen die ja pachten

Übrigends heut war so ein Netter Artikel in der kleinen Zeitung zu den Schweinbauern....
ich hab an lachanfall bekommen -
Traut sich eine Bäurin mit 200 Zuchtschweinen sagen wenn mehr übrig bleiben würd - sie würd halbieren - ja genau so an möcht ich sehen...
oder die pachten sind so hoch - sie und ihr Mann waren immer vorn dabei wenn es um teures pachten ging - jetzt wird´s eng und dann wird gejammert - gut als Kammerfunktioner muß man anscheinend sowas erzählen



  24-11-2009 18:11  sprengkommando
Sind denn ALLE pleite?
hallo


Die Zahlungsmoral ist bei einigen am Bogen, da kann i da zustimmen
Ich hab noch 2 Betriebe die noch ausständig sind mitn bezahlen

Beim einen sinds 75€
Beim anderen sinds halt doch rund 900€

Aber irgendwo kann mans verstehen bei rund 25cent Milchgeld, wies im Sommer war


  24-11-2009 18:41  Fallkerbe
Sind denn ALLE pleite?
Hallo,

die Zahlungsmoral ist schon länger nicht die beste, da macht zumindest bei mir das jahr 2009 keine ausnahme.
Man würde meinen, die ach so Stolz sind, es sich schon gar nicht nachsagen lassen möchten, das sie unzuverlässige zahler sind. Aber das scheint ihrem Stolz keinen Abbruch mehr zu tun, wenn man erst irgendwann, eventuell nach nachdrücklichen Sanktionsandrohungen dann mal bezahlt.

Man zeigt als Gläubiger ja schon verständniss, wenn mal ein Liquiditätsengpass entsteht. Ärgerlich wirds dann aber, wenn man zwar alte Schulden nicht bedient, gleichzeitig aber gross beim Landmaschinenhändler einkauft. Da fehlt mir dann jedliches Verständniss.
Daher glaube ich, die sind nicht alle Pleite, aber der Charakter lässt immer mehr nach.

mfg





  24-11-2009 18:48  50plus
Sind denn ALLE pleite?
Ärgerlich wirds dann aber, wenn man zwar alte Schulden nicht bedient, gleichzeitig aber gross beim Landmaschinenhändler einkauft. Da fehlt mir dann jedliches Verständniss


Lieber Fallkerbe - solche wird es immer geben. Sind aber nicht die Mehrheit.

Passiert aber uns manchmal- hast eh keine Zeit in Arbeitsspitzen gleich jeden Erlagschein einzuzahlen - auch nicht per computer - aber die Mahnung ist 1 Woche später da.
Bin schon gespannt, wenn die Mahnung vor der Rechnung kommt. ;-)))

lg
50plus

  24-11-2009 19:00  cowkeeper
Sind denn ALLE pleite?
Da Zeigt sich leider wieder ein Punkt, der in der LW Bildung bis jetzt immer vergessen wurde. Nämlich das Finanzwesen. Auch wir sind Unternehmer und sollten uns mehr mit unserer

Wirtschaftlichkeit und
Liquidität

auseinandersetzen. Da ist eine Stunde im Büro mehr wert als jegliche körperlichen Arbeiten.

Zu den Maschinenkäufen: Ich glaube die, die jetzt geliefert werden, das sind jetzt noch viele, die in der Hochpreisphase bestellt wurden, im Glauben, wir sind im Paradies und es geht immer so weiter. Das man sich diese jetzt nicht leisten kann, ist schlimm, aber regelt sich von selbst (Die Bank meldet sich schon).

Also, kein Mitleid, (fast) keiner ist unverschuldet zahlungsunfähig.
Und man kann auch jetzt Milch produzieren um Geld zu verdienen.
Beim Ackerbau kann ich nicht mitreden.


lg cowkeeper

  24-11-2009 20:00  tree_01
Sind denn ALLE pleite?
ich habs trotzdem satt, weil einige dass scheinbar irgendwie als kick brauchen, wenn man ihnen nach x-mahnungen etwas -"zuwisteigt".
möchte mich nicht missbrauchen lassen als zwangs-gefühls-verwirklicher.
es bleibt bei mir, wenn ich immer höflich und verständnisvoll bleibe, das unangenehme gefühl, jener zu sein, der "verarscht" wird - die rechnungen der ausfälligen werden bezahlt.
so ist es zumindest für mich schwierig mit solchen leuten umzugehen, und werde in zukunft diese "pappenheimer" dadurch meiden, indem ich nur mehr über bargeld oder vorauskasse verkaufe - und sonst eben nicht.


lg, wp

  24-11-2009 20:09  fgh
Sind denn ALLE pleite?
Hallo,

nicht nur landwirte, bei mietern udgl. ist die Zahlungsmodalität schon seit einem jahr im keller.... Kaution abstottern und lauter solche sachen

  24-11-2009 20:14  iderfdes
Sind denn ALLE pleite?
Ich warte seit Wochen auf ein paar Tausender von der Gemeinde, auf Geld von einer Firma und seit Jahren auf über 10 000, die ich privat verliehen habe. Und nein, die sind nicht alle pleite, die wollen nur nicht zahlen.

  24-11-2009 20:17  fgh
Sind denn ALLE pleite?
Privat geld verleihen ist das allerschlimmste

KSV ist übrigens am wirkungsvollsten beim Eintreiben, keine Anwaltsmahnung wird so ernst genommen, KSV hat eine der höchsten Erfolgsquoten.

  24-11-2009 20:37  Moarpeda
Sind denn ALLE pleite?
ja wie, hab gedacht nur ich.