Antworten: 8
  03-11-2009 06:49  regchr
john deere 5515
warum stehen john deere 5500er neuwertig in der gegend herum,sind die so schlecht,sehe bei einigen händlern schon seit fast 1 jahr, warum kauft die keiner,komisch...der preis bleibt immer gleich, normal müsste er natürlich schrumpfen,was ist los mit dieser kiste???

  03-11-2009 08:30  fgh
john deere 5515
Kein echter Hirsch, nicht einmal ganz ein halber, glaub nur der Motor ist Marke Hans Hirsch und deswegen ist er halt nicht so beliebt.

  03-11-2009 17:37  johndeere_5720
john deere 5515
jap nur der Motor ist aus dem Hause John Deere, der Rest ist Schrott aus Italien, womit ich nicht sagen möchte, dass die Italiener nicht in der Lage sind gute Maschinen zu produzieren.

Soviel ich weis gab es ja damals John deere Traktoren, die eigentlich komplett von Renault waren, zumindest die Haube und der Motor, und der Rest war auch von Agritalia oder wie der Konzern heißt.


Lieber nen 5m oder so kaufen wenns was kleines sein sollte, der ist zu 100% JOhn Deere

  03-11-2009 20:58  Fergi
john deere 5515
Servus! DER JD 5515 kommt v. agri italia, er wird dort kompl, zusammengebaut.der motor kommt v. JD. der JD u. die 3600er serie v. MF sind bis auf den motor baugleich . wen jd 5720 schreibt, dass die M serie zu 100% v. jd kommt, so kann ich mir das nicht vorstellen. ich habe mir den M schon angeschaut. ich kann mir nicht vorstellen das JD so ein getriebe baut. meiner meinung kommt das getriebe u. die hinterachse irgenwo aus italien. die haben ein typisch italienisches getriebe. sie haben einen kurzen gruppenschalthebel wo nur 2 v. 4 gruppen syncronisiert sind . auch haben sie keine lastschaltung beim rückwertsfahren.


  04-11-2009 14:05  ducjosi
john deere 5515
An JD 5720

Der angesprochene Renault war die Serie 3000 und 3010, bzw 3300 oder 3410
Da war bis auf den Motor von JD der Rest der Renault.

Hatten einen 3300. War etwas zäh von Motorcharakteristik. Aber sonst ganz in Ordnung mit einfacher Lastschaltung und Wendeschalthebel unter dem Lenkrad. War ganz zuverlässig.

Wurde aufgrund Betriebsumstellung auf einen 5720 gewechselt, der eine Freude macht bei der Arbeit hat mittlerweise auch schon wieder über 3000h drauf.


mfg
ducjosi



  04-11-2009 14:29  johndeere_5720
john deere 5515
@ Fergi

achso ja dann habe ich mnich wohl etwas getäuscht was den 5M angeht.... aber ich dachte der ist von john deere und das Getriebe von ZF... bin schon gespannt wann ich das erste mal so einen 5M in die Hände bekomme, denn neugierig bin ich schon, da es doch viele Varianten gibt, den Traktor auszustatten.

´@ ducjosi

danke für die Info , genau die serie habe ich gemeint ;)) dachte das der Motor auch von Renault war.

mfg

  04-11-2009 15:13  schladek
john deere 5515
Servus 5720!

Renault hat m.W. immer Zukaufmotoren eingebaut - die hatten nie eigene Traktormotoren (außer vielleicht in grauer Vorzeit).

mfg
schladek


  06-11-2009 16:13  regchr
john deere 5515
john deere hat auch die serien 3100-3400 mit renault baugleich wenn ich mich erinner n kann, sind auch keine schlechten tracs,aber auch keine echten hirsche,scheint sich mit den 5500ern wieder fortzusetzen,