Dolmar 100 Kupplungstausch

Antworten: 7
  31-10-2009 17:52  martoni
Dolmar 100 Kupplungstausch
Wie bekommt man die Kupplungstrommel mit Kettenantrieb von der KW.

Ist sie geschraubt, - wie fixiere ich die KW?


  31-10-2009 17:58  Posaidon
Dolmar 100 Kupplungstausch
es gibt da einen eigenen Schrauben, den man an statt der Zündkerze in den Zylinder schraubt, danach schraubt man gegen den Uhrzeigersinn die Kupplung herunter!

  31-10-2009 17:59  walterst
Dolmar 100 Kupplungstausch
ich denke, es ist der Kolben zu blockieren und die Glocke ist mit Linksgewinde aufgeschraubt

Ohne Gewähr - ich bin Laie! Manchmal gibts für so was die Betriebsanleitung.

walter

  31-10-2009 18:22  Nuss
Dolmar 100 Kupplungstausch


Das ist ein sog. Kolbenstoper, wird wie gesagt anstatt der Zündkerze in den Zylinder geschraubt und blockiert dadurch die Kurbelwelle!

Müsstest in jedem Landmaschinenhandel oder bei einem Forstshop bekommen!!

Sonst bei Interforst



  31-10-2009 18:22  walterst
Dolmar 100 Kupplungstausch
Möglicherweise habe ich dich falsch verstanden, weil ich die Motorsäge nicht kenne.

Die Wenn die Trommel direkt das Ritzel trägt, könnte das ganz einfach mit einer Sicherungsscheibe fixiert sein. Die Kupplung musst Du zum Ritzelwechsel ja nicht abschrauben?
Liegt das Ritzel außen oder innen?

  31-10-2009 18:28  Nuss
Dolmar 100 Kupplungstausch

Bei einem innenliegenden Ritzel musst du die komplette Glocke mit abmontieren um ran zu kommen!!

  31-10-2009 19:36  dirma
Dolmar 100 Kupplungstausch
hallo,
Du brauchst dazu einen Kolbenstopper, den kannst Du auch selber anfertigen, von einer alten Zündkerze das Keramik herauschlagen, die Masseelektrode wegschleifen, mit einem 10-er Bohrer durchbohren, von einer langen 10-er Schraube den Kopf abschneiden, eine schön breite 45° Fase drehen oder schleifen, ( damit der Kolben nicht beschädigt wird ) durch die Bohrung stecken, 30 mm übers Gewindeende stehen lassen und aussen festschweißen.
Den Kolbenstopper anstatt der Zündkerze hineindrehen, die Kupplungstrommel besitzt ein Linksgewinde, das heißt nach rechts im Uhrzeigersinn lösen ( z.B mit einem Schlüssel vom Winkelschleifer,), dann kannst Du die Kupplung mit Ritzel und Nadellager abnehmen.
Zur Montage den Kolbenstopper herausdrehen, das Startseil 30, 40 cm herausziehen und festhalten, dann den Kolbenstopper hineindrehen, die Kurbelwelle nach links drehen bis der Kolben ansteht, ( sonst bricht die Starterklinke oder Seilrolle ), die Kupplung nach links festziehen.
mfg.


  31-10-2009 20:50  sisu
Dolmar 100 Kupplungstausch
martoni geh mal auf www.motorsaegen-portal.de da wird Dir mit Sicherheit geholfen.