steyr 768 oberlenkeraunahme

Antworten: 6
  03-10-2009 23:28  seilerbua
steyr 768 oberlenkeraunahme
meine taifunseilwinde hat mir heute die oberlenkeraufnahme von meinem 768er rausgerissen. der gragussteil und die geberstange für die zugkraftregelung sind hinüber. hydrauliköl hat sich seinen eigenen weg gesucht (schei....). meine frage lautet? kann ich die geberstange und den gussdeckel ausbauen und durch eine masive stahlblatte ersetzen. zugkraftregelung wird von mir nicht benötigt. mfg seilerbua

  04-10-2009 08:11  zog88
steyr 768 oberlenkeraunahme
Es ist sicher möglich die Bohrung von der Geberstange zu verschließen und den OL sozusagen fixiert zu verwenden.
Es ist allerdings trotzdem Schade um den Traktor wenn er so unsachgemäß repariert wird. Wenn die Geberstange abgerissen ist sollte der Hydraulikblock schon abgenommen werden und überprüft werden ob innen noch mehr kaputt gemacht wurde.

  04-10-2009 08:38  gadaffi
steyr 768 oberlenkeraunahme
Hallo seilerbua!

Du kannst den Gußdeckel schon durch eine Eisenplatte ersetzen.Innen
darf normal nichts kaputt sein ,weil der Geberbolzen nur hineingesteckt ist und mit einer Feder
vorgespannt ist
Daraauf achten daß die Platte plan ist und mit Dichtmasse abdichten.


mfg gadaffi

  04-10-2009 09:20  seilerbua
steyr 768 oberlenkeraunahme
hallo zog 88. deine einstellung find ich ja gut, aber ich habe bedenken das mir der gussteil nochmal abreisst und grösseren schaden macht. trotzdem danke für deine schnelle und faire antwort. mfg. seilerbua.


  04-10-2009 09:31  seilerbua
steyr 768 oberlenkeraunahme
hallo gadaffi. deine antwort bestätigt meine vermutung. ich werde das problem mit einer planen eisenplatte mit oberlenkeraufnahme und ölschauglas beheben. danke für deine antwort. mit solchen forumsbeiträgen kann man manchmal viel geld sparen. mfg seilerbua.

  04-10-2009 10:14  kurt100
steyr 768 oberlenkeraunahme
Hallo,
Würde eine gebrauchte vom leutgeb kaufen( kostet eine Bagatelle), und den hydr. Oberlenker
so wählen dass das nicht mehr passieren kann. Ausserdem kann man das Regelventil
verbolzen. Is mir auch schon passiert.
mfg

  09-10-2009 22:15  LW-Maise
steyr 768 oberlenkeraunahme
Hallo !
Das mit der Stahlplatte ist OK,jedoch ist innen am Deckel ein Anschlag für den Zylinder um die Aushebung des Hubwerks zu begrenzen bzw. ein überheben der Hubarme sowie Schäden am Hubzylinder zu verhindern.Dieser müßte durch aufschweißen eines stückes Eisen wieder hergestellt werden.Erforderliche Stärke und Patzierung am am alten Deckel ausmessen.Bei voll ausgehobenen Unterlenkern müßen diese noch ca.1,5 bis 2 cm angehoben werden können - Spiel (Luft) am Anschlag.

Gutes gelingen !

mfg.
Maise