BIO_Pflanzgut (Obstbau)

Antworten: 2
Imker_Wien 12-06-2008 00:39 - E-Mail an User
BIO_Pflanzgut (Obstbau)
Wo kauft ihr eure Bio Jungbäume/Sträucher zu?

Was Kosten sie?

Denke an Apfel und beerenobst?

Wie vermarktet ihr sie? Ausser direkt
Gibt es da Genossenschaften oder nehmen es die großen Handelsketten?
Verarbeitungsbetriebe - Stichwort Darbo

danke


hkreimel antwortet um 12-06-2008 22:10 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
BIO_Pflanzgut (Obstbau)
hallo

im bio-betriebsmittelkatalog findest du auch adressen von biobaumschulen. sollten die gewünschten sorten nicht angeboten werden, kannst du auch konventionell erzeugte bäume einsetzen. du musst dir allerdings bestätigen lassen, dass diese sorten aus bio-produktion nicht verfügbar sind. kontakt mit biokontrolle vorher sicherheitshalber herstellen.

betreffend vermarktung stellt sich die frage, wieviele bäume du pflanzen willst und welche direkten vermarktungsmöglichkeiten du hast. bei größeren pflanzungen würde ich die steirerfrucht als vermarktungspartner in erwägung ziehen, die eine eigene bio-linie seit längerem erfolgreich betreiben.

größere verarbeiter (hipp, darbo,...) kaufen kaum direkt beim erzeuger, oft importieren sie auch.

mfg hakri@gmx.at


hkreimel antwortet um 12-06-2008 23:01 auf diesen Beitrag - E-Mail an User
BIO_Pflanzgut (Obstbau)
hallo imker

hab deine weiteren anfragen gelesen. würde mir mehrere sachen anschauen, bevor was ausgepflanzt wird. kannst gern mal vorbeikommen. betreibe bioobst, wald, energiekultur und tierhaltung im raum melk. mfg hakri@gmx.at



Bewerten Sie jetzt: BIO_Pflanzgut (Obstbau)
Bewertung:
Noch keine Bewertungen vorhanden!
message;125087




Landwirt.com Händler Landwirt.com User