Startseite > Typenkatalog > Hürlimann

Baureihen der Marke Hürlimann

Der H 6136 und H 6170 waren die Hürlimann-Großtraktoren zu ihrer Zeit. Ausgestattet mit einem starken Sechszylinder-Dieselmotor mit 6842 ccm Hubraum,..
Die erste Generation der XL Serie wurde im Jahr 2006 eingeführt. Diese Serie setzte sich aus den Modellen XL.130, XL.150, XL.150.7, XL.165.7 und XL.185.7..
Anfang der 90er Jahre wurde die Baureihe Master eingeführt. Die Serie setzte sich aus zwei Modellen zusammen und war im Prinzip baugleich mit dem Lamborghini..
Die Modellreihe wurde Ende der 70er Jahre eingeführt und stellte die Großtraktoren zur damaligen Zeit bereit. Die beiden Modelle H 6130 und H 6160 wurden von..
Mit dem DH-6 wollte Hürlimann einen großen Serienschlepper produzieren. Leider war der 155 PS starke Traktoren seiner Zeit weit voraus, was dazu führte, dass..
Ende der 90er Jahre wurde die SX Baureihe eingeführt, die im Prinzip baugleich mit dem Lamborghini Champion war. Zunächst setzte sich die Serie aus drei..
Die Serie Hürlimann Elite war im Prinzip baugleich mit dem Lamborghini Formula. Das erste Modell war der H 4105 Elite, der über einen Vierzylinder-Turbomotor..
Die Baureihe XM.K umfasst insgesamt vier Modelle, die von einem Vierzylinder-Motor mit 3620 ccm Hubraum angetrieben werden. Das mechanische Wendegetriebe ist m
Im Jahr 2017 führte Hürlimann die Baureihe XL Stufe IV ein. Die Serie stellt zu diesem Zeitpunkt die größten Hürlimann-Traktoren. Die Vierzylinder-Motoren..
Die Serie besteht aus vier 4-Zylinder-Modellen. Ausgestattet mit einem Common Rail-Deutz-Motor, der die Abgasnorm Tier 4i erfüllt, erreichen die Traktoren eine
Die hier vorgestellten Modelle wurden Ende der 70er Jahre eingeführt. Es handelt sich um die beiden Vierzylinder-Modelle H 480 und H 490, die beide einen..
Die aktuellen Modelle XB TB 95 und XB TB 105, sind mit Vierzylinder-Motoren mit 4000 ccm Hubraum ausgestattet und erreichen eine Maximalleistung von 95 PS und 1
Die erste XB-Serie wurde im Jahr 2006 eingeführt. Sie setzte sich aus den Modellen XB 75, XB 85 und XB 95 zusammen. Das Topmodell besaß einen..
Die Baureihe XT wurde Mitte der 90er Jahre eingeführt. Zu diesem Zeitpunkt gab es drei Vierzylinder-Modelle sowie ein Sechszylinder-Modell. Im Jahr 2000 wurde..
Im Jahr 2017 führte Hürlimann die Baureihe XB TB Stufe IIIB ein. Die beiden Modelle 105 und 115 werden von 4-Zylinder-FARMotion-Motoren mit 3849 ccm Hubraum..
Die XS Baureihe wurde über verschiedene Generationen hinweg produziert. Die erste Generation wurde im Jahr 2006 eingeführt und bestand aus den Modellen XS.55,..
Die ersten XB T/TB Modelle wurden im Jahr 2006 eingeführt. Diese drei Traktoren (75,85,95) wurden von einem Vierzylinder-Euro II-Motor mit 4000 ccm Hubraum..
Die ersten D-Modelle führte Hürlimann kurz nach dem 2. Weltkrieg ein. Bis in die 70er Jahre wurden Traktoren mit der Bezeichnung 'D' produziert. Hierbei gab..
Mitte bis Ende der 80er Jahre wurden die beiden Modelle H 496 und H 5116 produziert. An der ersten Zahl der Beschreibung konnte man die Zylinder-Anzahl erkennen
Die Serie besteht aus vier 4-Zylinder-Modellen. Ausgestattet mit einem Common Rail-Deutz-Motor, der die Abgasnorm Tier 4i erfüllt, erreichen die Traktoren eine
Die Serie Prestige Tradition setzte sich aus den beiden Modellen 75 und 95 zusammen. Beide Modelle wurden von einem Vierzylinder-Motor vom Typ '1000.4 W EURO II
Die Modelle waren grundlegend mit Vierzylinder-Deutz-Motoren mit 4038 ccm Hubraum bestückt. Nur die Modelle XM 110 (2004-2009) sowie XM 115 (2009-2014)..
Die Serie XN brachte Schmalspurtraktoren für die Arbeit auf Wein- und Obstplantagen auf den Markt. Die beiden kleineren Modelle verfügten über einen..
Die Baureihe XB T4i setzt sich aus drei Versionen zusammen: LD, MD und HD. Die LD Version (Light-Duty) besteht aus den Modellen 80, 90 und 100. Alle drei Modell
Die Baureihe X4 T4i setzt sich aktuell aus vier Traktoren-Modellen zusammen. Das Einstiegsmodell 85 ist mit einem Vierzylinder-Tier3-Motor ausgestattet, der..
Die Baureihe X4 Tradition T4i setzt sich aktuell aus zwei Traktoren-Modellen zusammen. Das Einstiegsmodell 90 Tradition besitzt einen T4i-Motor mit 3 Zylinder u
Die zweite Prestige-Generation setzte sich aus den drei Modellen H-468, H-478 und H-488 zusammen. Alle drei Modelle wurden von Same-Vierzylinder-Motoren mit 400
Die Baureihe H XF stellte Plantagentraktoren für die Arbeit in Wein- und Obstplantagen bereit. Die Modelle wurden von 3- und 4-Zylinder-Motoren angetrieben.
Die Serie XB T4F wurde im Jahr 2017 als Nachfolger der Serie XB T4i eingeführt. Das Topmodell erreicht eine Nennleistung von 110 PS sowie eine Maximalleistung..
Die beiden kleinsten Modell wurde von einem Dreizylinder-Same-Motor mit 2750 ccm Hubraum angetrieben. Die größeren Modelle waren mit einem..
Die Baureihe XS/XV T4i wurde im Jahr 2017 eingeführt. Die Serie setzt sich aus drei 3-Zylinder- sowie drei 4-Zylinder-Modelle zusammen. Angetrieben werden die..
Die Baureihe XF Tradition T4i präsentiert einfache und sparsame Kleintraktoren, die in erster Linie für die Arbeit auf Obstplantagen konzipiert wurden. Die..
Die Baureihe XF T4i wurde im Jahr 2017 eingeführt und präsentiert Traktoren mit einer Nennleistung von bis zu 107 PS sowie einer Maximalleistung von bis zu..
Die erste Generation der Baureihe XF Tradition wurde von 2010 bis 2015 produziert. Die aktuelle Serie wurde im Jahr 2015 eingeführt und setzt sich aus den..
Mitte der 90er Jahre wurde die 300-Generation der XE Serie eingeführt. Diese Modelle waren im Prinzip baugleich mit dem Same Argon und dem Lamborghini Crono...
Die Baureihe H F-XE stellte Plantagentraktoren für die Arbeit in Wein- und Obstplantagen bereit. Die Modelle wurden von 3-Zylinder-Motoren angetrieben.
Das Modell H 360 besaß einen Dreizylinder-Motor mit 3420 ccm Hubraum und erreichte eine Leistung von 60 PS. Das Modell H 470 war mit einem Vierzylinder-Motor..
Die erste XF-Generation wurde im Jahr 2006 eingeführt und setzte sich aus den Modellen XF.55, XF.70, XF.75, XF.90 und XF.100 zusammen. Im Jahr 2010 wurde die..
Die erste Joker-Generation setzte sich aus den beiden Modellen Joker 60 und Joker 70 zusammen. Die aktuellen Modelle Joker 65 und Joker 75 wurden im Jahr 2014 e
Im Jahr 2017 führte Hürlimann die Baureihe XE Stufe IIIB ein. Die Modelle werden von einem 3-Zylinder-FARMotion-Motor mit 2887 ccm Hubraum angetrieben und..
Mitte der 70er Jahre wurden die T-Modelle von Hürlimann eingeführt. Die kleinsten Modelle, Hürlimann T 5100 und Hürlimann T 5200, erreichten mit ihren..
Das Topmodell dieser Reihe war der Hürlimann H-488 Prestige Turbo. Angetrieben von einem Vierzylinder-Same-Motor vom Typ "1000.4 WT" mit Turbolader und 4 Liter
Das Modell H 345 wurde von einem Dreizylinder-Motor mit 2,7 Liter Hubraum angetrieben und erreichte eine Leistung von 48 PS. Der H 355 besaß einen..
Die Modelle H 355 F und H 661 F waren Plantagenschlepper für den Einsatz in Wein- und Obstplantagen.
Die XA Serie wurde über 4 Generationen produziert. Die erste Generation wurde im Jahr 1995 eingeführt und setzte sich aus den Modellen XA 606 (3 Zyl. / 3000..
Für die Tradition-Ausführung der XE Serie standen die beiden Modelle XE 55 Tradtion und XE 70 Tradition zur Verfügung. Beide Modelle wurden auch in einer..
Die beiden Modelle H 351 und H 361 wurden von 1986 bis 1997 produziert und waren im Prinzip baugleich mit dem Same Solaris 50/60 sowie mit dem Lamborghini 550/6
Die Serie Prince bringt kleine Kompakttraktoren auf den Markt. Die Modelle sind weitestgehend baugleich mit dem Deutz Fahr Agrokid, dem Same Solaris sowie dem L
Die erste H-Generation führte Hürlimann Anfang der 50er Jahre ein. Das Modell H20 wurde von einem Petrolmotor angetrieben und erreichte eine Leistung von 40..
Der erste in Serienproduktion gefertigte Hürlimann-Trakor, trug die Bezeichnung 1 K 8. Es handelte sich um einen 8 PS starken 1-Zylinder-Schlepper. Hier sehen..