Baureihe S-Serie von Lindner

Beschreibung
Die Baureihe S wurde Anfang der 70er Jahre eingeführt und setzte sich aus vier Traktoren-Modellen zusammen. Die beiden kleineren Modelle waren mit 3-Zylinder-Perkins-Motoren ausgestattet und die beiden größeren Modelle mit Vierzylinder-Perkins-Motoren. Die Bezeichnung "BF" stand für Bauernfreund und die ersten beiden Zahlen standen für die ungefähre Leistungsangabe in PS. Der kleinste Schlepper, der BF350 erreichte eine Leistung von 38 PS und das Topmodell der Serie, der BF650 erreichte eine Leistung von 68 PS.

Bewerte diese Baureihe

Melden Sie sich an, um eine Bewertung zu schreiben


Noch nicht registriert? Hier registrieren!

BF 650 SA

PS: 68
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1971 - 1983
Serienausstattung: Allrad

BF 650 SN

PS: 68
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1971 - 1983
Serienausstattung: Hinterrad

BF 550 SN

PS: 58
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1973 - 1976
Serienausstattung: Hinterrad

BF 550 SA

PS: 58
Zylinder: 4
Produktionszeitraum:  1973 - 1976
Serienausstattung: Allrad

BF 450 SN

PS: 48
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1971 - 1976
Serienausstattung: Hinterrad

BF 450 SA

PS: 48
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1971 - 1976
Serienausstattung: Allrad

BF 350 SN

PS: 38
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1971 - 1976
Serienausstattung: Hinterrad

BF 350 SA

PS: 38
Zylinder: 3
Produktionszeitraum:  1971 - 1976
Serienausstattung: Allrad


Videos

Gebrauchte Lindner S-Serie Traktoren

Lindner BF 450 SA
PS (KW): 48 (36)
Lindner BF 650 SA
PS (KW): 68 (50)
Lindner BF 450 SN
PS (KW): 48 (36)
Lindner BF 450 SA
PS (KW): 48 (36)
Lindner BF 450 SN
PS (KW): 48 (36)