Zulassungsstatistik Traktoren Österreich Jänner bis Juli 2022


Lindner und Fendt tauschen die Plätze bei den Zulassungen der Standardtraktoren.
Tageszulassungen sind seit 2021 auf einem Höchstniveau.

Bei den Zulassungszahlen der Standardtraktoren sind weiterhin beinah alle Marken hinter den Zahlen von 2021. Lediglich Linder kann ein kleines Plus vorweisen – 326 Zulassungen von Jänner bis Juli im Vorjahr gegenüber 328 Zulassungen im selben Zeitraum dieses Jahres. Trotzdem fällt Lindner zurück auf den 5. Platz und wird von Fendt mit 329 Zulassungen von Jänner bis Juli 2022 knapp überholt.

Tageszulassungen bei Standardtraktoren

In diesem Jahr und 2021 konnte man deutlich mehr Tageszulassungen feststellen als in den Jahren davor. Mit 62 Tageszulassungen im Zeitraum von Jänner bis Juni sowohl 2022 als auch 2021 bleibt hier das Niveau exakt gleich. Zuletzt gab es 2019 annähernd so viele Tageszulassungen von Standardtraktoren, nämlich 53.

Marktanteil Klein- und Kompakttraktoren

Der Mart von Klein- und Kompakttraktoren wird eindeutig von Solis mit 40% Marktanteil dominiert. Danach folgt Kubota mit 17% Anteil. Den 3. Platz belegt Iseki mit einem Anteil von bereits unter 10%. Diese drei Marken teilen sich 2/3 des Klein- und Kompakttraktoren-Marktes. Das restliche Drittel wird zwischen den Marken John Deere, New Holland, Farmtrac, Lovol, Branson, Kioti-Daedong und Preet aufgeteilt.

In der Grafik unter „Sonstige“ fallen die Marken Tym, Deutz-Fahr, LS Mtron, Arbos, Captain Tractors, Dongfeng und Yanmar. Wobei die letzten 4 genannten Marken in diesem Jahr lediglich eine Zulassung aufweisen können.

Quelle: Statistik Austria, erstellt CLUB LANDTECHNIK AUSTRIA

Landwirt.com Händler
Händlersuche
Händleranmeldung
Mediadaten

Landwirt.com User
Einloggen
Registrieren

Landwirt.com GmbH, your marketplace
Rechbauerstraße 4/1/4, A-8010 Graz, Tel: +43 (0)316 931268
Alle Angaben ohne Gewähr – Druck- und Satzfehler vorbehalten.
© Copyright 2022 Landwirt.com GmbH Alle Rechte vorbehalten.

SERVICE HOTLINE
+43 316 931268
Mo.-Do. 08-12 und 13-16 Uhr
Fr. 08-12 Uhr