Unkrautbekämpfung im Mais

Wie bekämpfe ich Unkräuter und Ungräser im Mais ohne Terbuthylazin?

Die neue EU-Verordnung schränkt die Anwendung von Terbuthylazin ein und fordert dramatische Änderungen in der Herbizidstrategie. Nun stellen sich viele Landwirte die Frage, wie sie die Unkräuter auf Ihrem Maisfeld bekämpfen sollen.

Arrat® Maispack und Spectrum® 

Der Arrat® Maispack besteht aus Arrat® und Kelvin® Ultra. Die 3 darin enthaltenen Wirkstoffe sorgen durch ihre Blattaktivität besonders zuverlässig für wurzeltiefe Bekämpfung von auflaufenden Unkräutern. Durch den Wirkstoff Nicosulfuron werden zusätzlich Ungräser bekämpft. Wird der Arrat® Maispack mit dem Bodenherbizid Spectrum® kombiniert, ergibt sich eine Terbuthylazin-freie Komplettlösung. Spectrum® enthält den hauptsächlich über den Boden wirksamen Wirkstoff Dimethenamid-P. Neben der Wirkung gegen Hirse-Arten erfasst Spectrum® auch verschiedene breitblättrige Unkräuter. Schon bei geringer Bodenfeuchte ist Spectrum® voll wirksam.

Falls Sie Ihr Maisfeld schon früh frei von Unkräutern halten wollen und eine Vorauflauf-Anwendung in Betracht ziehen, bietet sich Spectrum® Plus an. Für nachhaltig unkrautfreie Felder enthält Spectrum® Plus zusätzlich zu Dimethenamid-P den Wirkstoff Pendimethalin.

3,5l/ha Spectrum® Plus im Vorauflauf, Praxisfläche Oberösterreich

Landwirt.com Händler
Händlersuche
Händleranmeldung
Mediadaten

Landwirt.com User
Einloggen

Hilfe/Kontakt

Landwirt.com GmbH, your marketplace
Rechbauerstraße 4/1/4, A-8010 Graz
Alle Angaben ohne Gewähr – Druck- und Satzfehler vorbehalten.
© Copyright 2024 Landwirt.com GmbH Alle Rechte vorbehalten.