Rotes Höhenvieh

427

Das Rote Höhenvieh kam vor allem in Polen, Tschechien, Niedersachsen und Polen vor. Diese Rasse war ein typisches Dreinutzungsrind. Besondere Merkmale waren Robustheit, Genügsamkeit, Langlebigkeit, gute Muttereigenschaften und eine ausgezeichnete Fleischqualität. |Heute gibt es kein reinrassiges Rotes Höhenvieh mehr. Man kümmert sich in verschiedenen Vereinen um den Weiterbestand dieser alten Rasse, jedoch gelten sie auch heute noch als gefährdete Nutztierart. In unserem Kleinanzeigenmarkt finden Sie Stiere, Kühe, Kalbinnen, Ochsen und Kälber dieser Rasse.

Landwirt.com Händler Landwirt.com User