Ayam Cemani Hühner kaufen

730

Ayam Cemani Junghähne

Verkaufe Ayam Cemani Junghähne, handzahm.

USD 30

Ayam Cemani Küken

Vergebe ayam cemani küken

USD 10

Tiefschwarze Hühner


Das Sprichwort „schwarz bis auf die Knochen sein“ passt sehr gut zu den Ayam Cemani Hühnern. Nicht nur die Federn sind schwarz, sondern auch der Kamm, die Haut, die Augen und sogar das Blut erscheint in einem tiefschwarzen Ton – diese Besonderheit macht das Ayam Cemani Huhn aus. Ins Deutsche übersetzt sagt schon der Name dieser Haushuhnrasse aus, worum es geht: „Huhn“ und „schwarz“. Ursprünglich stammt das Cemani Huhn aus Indonesien, erst 2003 gelangte es in die Niederlande und verbreitete sich von dort in die westliche Welt. Es wird aufgrund seines schwarzen Fleisches in der traditionellen chinesischen Medizin sehr geschätzt. Dieses kommt aufgrund einer Genmutation zustande, die sich Fibromelanosis nennt.

Weitere Merkmale des Ayam Cemani Huhns


Ayam Cemani sind selten und damit eine Liebhaberrasse. Die ungefähr 80 Eier, die die schwarzen Hennen im Jahr legen, sind cremefarben. Die Hähne unterscheiden sich nur in ihrem etwas aufrechteren Gang von den Hennen und zeichnen sich durch ein lebendiges, kämpferisches und kraftvolles Wesen aus. Ihre scharfen Krallen und langen Beine sowie generell der schlanke Körperbau stehen ebenfalls für ihre kämpferische Natur. Sie brauchen viel Bewegung und sind sehr flink – eine Haltung in Käfigen oder Großbetrieben kommt nicht in Frage.

Mehr Infos zeigen
Landwirt.com Händler
  • Händlersuche
  • Händleranmeldung
  • Mediadaten
Landwirt.com User
  • Einloggen
  • Registrieren
Unternehmen
  • Kontakt
  • Team
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzinformation
  • Nutzungsbedingungen
  • Geschäftsbedingungen
  • Impressum
Apple Store
Get it on Google Play
HUAWEI AppGallery
Youtube